Blog-Archive

„mother!“ – Psycho-Thriller mit Jennifer Lawrence im Kino

nullHinsichtlich Regie-Arbeiten ist es um Darren Aronofsky („The Wrestler“, „The Fountain“, „Requiem For a Dream“, „Pi“) in den letzten Jahren sehr ruhig geworden. Zuletzt war sein „Noah“ 2014 nicht gerade ein Knaller bei Zuschauern und Kritikern, sein letzter großer Hit „Black Swan“ (für den Natalie Portman den Oscar gewann) ist gar schon sieben Jahre her. Mit „mother!“ legt Aronofsky jetzt seinen siebten Langfilm vor – und der verstört gehörig! Der Psycho-Thriller um ein zurückgezogen lebendes Ehepaar (Jennifer Lawrence, Javier Bardem) startet ruhig – und wird bis zum Ende hin immer irrer, bis er sich in kompletten Wahnsinn entlädt. Das ist keinesfalls etwas für die breite Masse – aber für Freunde von ungewöhnlichen Psycho-Thrillern auf alle Fälle einen intensiven Blick wert. „mother!“ läuft ab dem 14. September 2017 in den Kinos.

Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

„The Editor“ – Neu-Giallo auf DVD, Blu-ray und Mediabook

1Fans von den guten, alten italienischen Giallo-Filmen hier? In denen es so richtig schön blutig und mordend zugeht? Dann ist „The Editor“ nicht verkehrt für euch! Der ist zwar nicht italienisch und stammt zudem erst aus dem Jahr 2014, hat ansonsten aber wahnsinnig viel gemein mit den Klassikern eines Mario Bava oder Dario Argento. Hinzugefügt wurde eine ganze Menge Humor und eine ordentliche Schippe kräftiger Irrsinn. „The Editor“ ist blutig, stylisch – und sehr witzig. Zu kaufen ist das gute Stück ab dem 23. Juni 2017 auf DVD, Blu-ray und im Limited Edition Mediabook – erfreulicherweise uncut.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Boston“ – Blogger-Special und Gewinnspiel zum neuen Film von Mark Wahlberg & Regisseur Peter Berg

1-plakatEs ist die filmische Nacherzählung einer realen Geschichte: Die führt uns zurück zum 15. April des Jahres 2013 und zum weltweit beliebten Boston Marathon. Der kann diesmal leider nicht so sportlich friedlich durchgeführt werden wie sonst, sondern wird von zwei furchtbaren Detonationen von Sprengsätzen überschattet. Mark Wahlberg ist als Police Sergeant an Bord, der als Kopf einer eindrucksvollen Großfahndung nach dem Täter oder den Tätern suchen soll. Sein Regisseur ist Peter Berg, für den er schon für „Deepwater Horizon“ und „Lone Survivor“ vor der Kamera stand. Grund genug für den Filmfraß und einige Kollegen, sich mal weiterer eingespielter Regie/Darsteller-Duos anzunehmen. Und nebenbei zum Filmstart am 23. Februar 2017 zwei Kinotickets sowie das Filmplakat zu verlosen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Split“ – Neuer Kino-Thriller von M. Night Shyamalan

1Der indische Regisseur, Autor und Produzent M. Night Shyamalan galt dank „The Sixth Sense“, „Unbreakable“ und „Signs“ als spannender Filmemacher. Das ist jetzt aber auch schon 15 Jahre her – und seitdem gab es viel Quark wie „The Happening“, „Die Legende von Aang“ und „After Earth“ von ihm. Dass sein neuester Film, der Thriller „Split“, kein weiterer Reinfall ist, liegt vor allen Dingen an Hauptdarsteller James McAvoy, der richtig aus sich herauskommen darf. „Split“ ist ab dem 26. Januar 2017 im Kino zu sehen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Mechanic: Resurrection“ mit Jason Statham auf DVD und Blu-ray

1Wohl nur die wenigsten hätten erwartet, dass der Actioner „Mechanic: Resurrection“ mit Jason Statham aus dem Jahr 2011 eine Fortsetzung erfahren würde. Doch fünf Jahre später ist es jetzt tatsächlich geschehen. „Mechanic: Resurrection“ heißt das Werk, das problemlos auch ein kompletter Reinfall hätte werden können. Doch das Sequel hat nicht nur (neben Statham) Jessica Alba, Tommy Lee Jones und Michelle Yeoh zu bieten, sondern beweist auch eine Menge Selbstironie. Die ist auch dringend von Nöten, denn nur dadurch ist es möglich, dem ansonsten sehr schablonenhaften Genrefilm genug Spaß abzugewinnen. „Mechanic: Resurrection“ ist seit dem 27. Dezember 2016 auf DVD (hier) und Blu-ray (hier) erhältlich.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Nocturnal Animals“ – Thriller-Drama im Kino

NA_BILLING_OUTPUT_KA-20KSieben Jahre hat es gedauert, bis Regisseur und Autor Tom Ford endlich wieder einen Film geschaffen hat. „A Single Man“ war ein voller Erfolg, es gab unter anderem Oscar- und Golden-Globe-Nominierungen für Hauptdarsteller Colin Firth. Jetzt legt Ford „Nocturnal Animals“ nach. In diesem wird Amy Adams mit ihrer Vergangenheit konfrontiert – und damit mit Jake Gyllenhaal, der wiederum großen Einfluss auf ihre Gegenwart hatte und nach wie vor hat. Mit dabei sind außerdem Michael Shannon, Isla Fisher und Armie Hammer. Ein faszinierendes Thrilles-Drama, das ab dem 22. Dezember 2016 im Kino zu sehen ist.

Lies den Rest dieses Beitrags

„The Devil You Know“ mit Rosamund Pike auf DVD und Blu-ray

1Wenn Rosamund Pike („Gone Girl“) und die Schwedin Lena Olin („Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“) als Tochter/Mutter-Gespann in einem Thriller auftauchen, dann ist schon mal spannend. Wenn auch noch Jennifer Lawrence („Die Tribute von Panem“) in einer Nebenrolle auftaucht, wird man erst recht hellhörig. Doch welch Qual, wenn der Film dann eine unfassbar langweilige, grauenhafte Grütze wird! Drei Jahre konnte der Mantel des Schweigens über „The Devil You Know“ gelegt werden, doch nun ist der Film von 2013 hier auf DVD und hier auf Blu-ray zu kaufen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Scream Week“ – Niederländischer Slasher-Thriller auf DVD und Blu-ray

1„Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ lässt grüßen – nur eben auf Holländisch UND langweiliger. UND ohne Jennifer Love-Hewitt, dafür aber mit einer üppigen Fülle anderer weiblicher, nackter Reize. Freunde lassen versehentlich einen hops gehen, vertuschen das Ganze – und müssen später mit den Konsequenzen rechnen. Ein Slasher-Film der Sorte Fließbandware, der nur für eingefleischte Genrefans zu empfehlen ist. Der Film ist seit 25. November 2016 hier auf DVD und hier auf Blu-ray zu kaufen.
Lies den Rest dieses Beitrags

„Mr. Right“ – Komödie mit Anna Kendrick und Sam Rockwell (DVD, Blu-ray)

1Wenn Anna Kendrick und Sam Rockwell in einem Film zusammen vertreten sind, dann kann man schon mal hellhörig werden. Wenn dann auch noch so illustre Leute wie Tim Roth und RZA vertreten sind und sich der Film um eine Mischung aus Komödie und Action-Thriller handelt, dann wird es endgültig spannend. Nun, so vom Hocker reißend ist „Mr. Right“ dann zwar nicht geworden, bietet aber genug verrückten Stoff, um für anderthalb Stunden gut zu unterhalten. Seit dem 18. November 2016 zum Beispiel hier auf DVD und hier auf Blu-ray zu erwerben.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Martyrs“ – Remake des Horror-Klassikers auf DVD, Blu-ray und Limited Edition

1-dvdAus dem Jahr 2008 stammt ein französischer Horror-Thriller, der sich bei Genrefans großer Beliebtheit erfreut. „Martyrs“ war hart, „Martyrs“ war böse. Und hatte eine spannende, fesselnde und ungemütliche Aura, die den Film zum Instant-Klassiker machte. Eine Sitte von Produzenten ist es aber nun einmal, alles, was halbwegs erfolgreich war, noch einmal zu verwursten. Und so entstand sieben Jahre später auch ein Remake von „Martyrs“. Das ist nur hinsichtlich der ähnlichen Geschichte mit dem Original zu vergleichen, hinsichtlich der Qualität liegen Welten dazwischen. „Martyrs“ ist ab dem 3. November 2016 auf DVD, Blu-ray und 3D-Blu-ray zu kaufen sowie in hochwertiger und streng limitierter 2-Disc-Blu-ray-Edition mit O-Card und Booklet. Mit in diesem Set enthalten ist das Original von Pascal Laugier in seiner deutschen Erstveröffentlichung – beide Filme aber nur gekürzt.

Lies den Rest dieses Beitrags