Blog-Archive

„Krieg im Weltenraum“ (2-Disc-Set mit DVD und Blu-ray)

weltenraum_cover_fsk.inddIm Jahr 1969 war die Mondlandung ein faszinierender Meilenstein für die Menschheit. Doch wie so häufig war die Filmwelt längst vorausgeeilt: Schon zehn Jahre zuvor, nämlich 1959, entstand mit „Krieg im Weltenraum“ ein Science-Fiction-Film, in dem sich Erdlinge und Außerirdische sowohl auf unserem, blauen Planeten als auch im Weltraum, u.a. auf dem Mond, duellierten. Anolis Entertainment stattet den jetzt erstmals in HD veröffentlichten Film von „Godzilla“-Urgestein Ishiro Honda mit einer schicken, prall gefüllten 2-Disc-Edition aus, die sowohl DVD als auch Blu-ray und sowohl die amerikanische wie auch die japanische Fassung beinhaltet. Der bereits achte Beitrag der „Rache der Galerie des Grauens“ ist seit dem 18. August 2017 im Handel erhältlich.

Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

„The Void“ – Mystery-Horror auf DVD und Blu-ray

1Mal wieder Bock auf einen schön dreckigen Horror-Film? Im Idealfall noch mit SciFi- und Mystery-Elementen? Dann ist vielleicht „The Void“ nicht verkehrt. Der Film von den Regisseuren von „Father’s Day“ schmeißt mit allerhand Blut und Körperteilen um sich – und hat zudem noch einige pfiffige Wendungen zu bieten. „The Void“ ist ab dem 19. Mai 2017 auf DVD und Blu-ray zu kaufen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Resident Evil: The Final Chapter“ – Milla Jovovich im letzten Kino-Teil der Reihe

1Was für eine Kuh! Also, nicht Milla Jovovich, sondern die Filmreihe selbst! Die wird nämlich ordentlich gemolken, immer und immer weiter. Obwohl: Jetzt soll tatsächlich Schluss sein! „Resident Evil: The Final Chapter“ heißt angeblich nicht nur aus Spaß so, sondern soll tatsächlich „Das letzte Kapitel“ sein. Das letzte Kapitel einer Reihe, die jetzt 15 Jahre andauert, im Jahre 2002 startete und hier nun ihren sechsten Teil präsentiert. Immer mit dabei: Milla Jovovich, längst verheiratet (mit zwei Kindern) mit Paul W.S. Anderson, dem Regisseur von vier „Resident Evil“-Filmen, inklusive des ersten und des aktuellen, angeblich letzten. „Resident Evil: The Final Chapter“ ist ab dem 26. Januar 2017 im Kino zu sehen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Das Jerico Projekt: Im Kopf des Killers“ – Wahnsinns-Staraufgebot

1Die Erinnerungen eines verstorbenen CIA-Agenten im Hirn eines Killers – das KANN natürlich nur in die Hose gehen! Was definitiv NICHT in die Hose geht in diesem spannenden SciFi-Thriller, das ist die mehr als eindrucksvolle Besetzung: Man darf sich freuen über Kevin Costner, Gary Oldman, Tommy Lee Jones und Ryan Reynolds. Über Gal Gadot, Antje Traue und Scott Adkins. Und über Michael Pitt und Jordi Mollà. Ein Wahnsinns-Cast, für den allein sich die Sichtung von „Das Jerico Projekt“ schon lohnt. Doch auch darüber hinaus bietet der Film des israelischen Regisseurs Ariel Vromen („The Iceman“) genug, um Genrefans glücklich zu machen. „Das Jerico Projekt“ ist ab dem 30. September 2016 auf DVD und Blu-ray zu kaufen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Schock“ alias „The Quatermass Xperiment“ in Blu-ray-Softbox und -Mediabook

SCHOCK_Standard_FSK.inddFans der britischen Hammer-Horror-Studios dürfen sich mal wieder wie narrisch freuen: Anolis Entertainment bringt am 3. Juni 2016 erneut einen Klassiker der Genre-Schmiede auf Blu-ray auf den Markt. „Schock“ ist die inzwischen elfte Hammer-Veröffentlichung von Anolis, die zugleich auch ein wenig „back to the roots“ ist, denn „Schock“ alias „The Quatermass Xperiment“ ist der erste Teil der berüchtigten Quatermass-Trilogie, deren dritter Teil „Das grüne Blut der Dämonen“ die Nr. 1 der Hammer-VÖs von Anolis war. Und auch „Schock“ bekommt wieder die Liebe, die der Film verdient: Eine mit üppigem Bonusmaterial vollgepackte Disc, wahlweise in regulärer Softbox oder in einem von zwei verschiedenen, streng limitierten Mediabooks.

Lies den Rest dieses Beitrags