Blog-Archive

„Baywatch“ – Film-Remake der Kult-TV-Serie im Kino

nullEs ist schon verrückt, dass eine ganze Generation wöchentlich vor dem Fernseher saß, nur um sich eine Handvoll Rettungsschwimmer anzugucken. Die zudem auch noch gerne in Zeitlupe über den Strand flitzen, um Ertrinkende zu retten. Wie zum Geier kann man damit elf Jahre füllen!? Geklappt hat es jedenfalls in den Jahren 1989-2001, vielleicht auch, weil der smarte David Hasselhoff in der Hauptrolle zu sehen war. Oder die junge Pamela Anderson, die nun mal einfach die perfekte Figur für ihren sexy, roten Badeanzug hatte. Oder weil man bei der Serie nicht sonderlich viel nachdenken musste, um trotzdem Spaß daran zu haben. In den 90ern hatte „Baywatch“ jedenfalls enorme Einschaltquoten.

BAYWATCHKlar, dass bei all den Remakes und Reboots auch diese Serie irgendwann mal dran sein würde. Und was braucht man, um so etwas heutzutage Gewinn bringend zu gestalten? Viel Selbstironie, einen zugkräftigen Hauptdarsteller (Dwayne Johnson) und im Idealfall noch den einen oder anderen heißen Jungdarsteller, hier unter anderem Zac Efron, Alexandra Daddario und Kelly Rohrbach. „Baywatch“ ist ab dem 1. Juni 2017 im Kino zu sehen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Martyrs“ – Remake des Horror-Klassikers auf DVD, Blu-ray und Limited Edition

1-dvdAus dem Jahr 2008 stammt ein französischer Horror-Thriller, der sich bei Genrefans großer Beliebtheit erfreut. „Martyrs“ war hart, „Martyrs“ war böse. Und hatte eine spannende, fesselnde und ungemütliche Aura, die den Film zum Instant-Klassiker machte. Eine Sitte von Produzenten ist es aber nun einmal, alles, was halbwegs erfolgreich war, noch einmal zu verwursten. Und so entstand sieben Jahre später auch ein Remake von „Martyrs“. Das ist nur hinsichtlich der ähnlichen Geschichte mit dem Original zu vergleichen, hinsichtlich der Qualität liegen Welten dazwischen. „Martyrs“ ist ab dem 3. November 2016 auf DVD, Blu-ray und 3D-Blu-ray zu kaufen sowie in hochwertiger und streng limitierter 2-Disc-Blu-ray-Edition mit O-Card und Booklet. Mit in diesem Set enthalten ist das Original von Pascal Laugier in seiner deutschen Erstveröffentlichung – beide Filme aber nur gekürzt.

Lies den Rest dieses Beitrags

„The Killing – Die komplette Serie“ (DVD und Blu-ray)

1Manchmal setzt sich Qualität eben durch: Als die Amerikaner die dänische Krimiserie „Kommissarin Lund – Das Verbrechen“ neu auflegte, konnte noch keiner ahnen, dass sie so ein Erfolg werden würde. Doch „The Killing“ aus dem Jahr 2010 kam super an, in erster Linie aufgrund der beiden grandiosen Hauptdarsteller und der intensiven, an den Nerven zerrenden Atmosphäre innerhalb der nahe gehenden, spannenden Geschichte. Drei weitere Staffeln folgten (obwohl die Serie zwei Mal abgesetzt wurde), die teils darauf aufbauten, teils völlig neue Aspekte einbrachten. Jetzt sind alle vier Staffeln der Serie auf DVD und Blu-ray erschienen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Point Break“ – Remake von „Gefährliche Brandung“ auf DVD und (3D-)Blu-ray

1 - Point Break„Gefährliche Brandung“ hieß der Action-Thriller mit Keanu Reeves und Patrick Swayze aus dem Jahr 1991. Und wie es so üblich ist inzwischen, gibt es auch hierzu natürlich wieder ein Remake. Das hat jetzt Edgar Ramírez und Luke Bracey in den Hauptrollen, dazu wird „Point Break“ aufgewertet durch Ray Winstone und Teresa Palmer. Ist die Neuauflage besser als das Original? Keineswegs. Aber sie ist amüsante Unterhaltung, wenn man keine zu vielschichtige Story erwartet, sondern sich lockerleicht berieseln lassen möchte. Und Bock auf Urlaub kriegt man obendrauf… „Point Break“ ist ab dem 28. Juli 2016 auf DVD, Blu-ray und 3D-Blu-ray zu kaufen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Vor ihren Augen“ – Blogger-Special zum Kino-Krimi

SITE_Billing_4L_1R1_OUTLINES_4C_2R1

Wenn sich die Amerikaner einen fremdsprachigen Hit zur Brust nehmen und daraus ein Remake basteln, dann läuten im Normalfall die Alarmglocken. Die verstummen aber sofort, wenn man sich ansieht, wen man für die Neuauflage des argentinischen Oscar-Gewinners „In ihren Augen“ gewinnen konnte: Im Remake „Vor ihren Augen“ sind so illustre Topstars wie Nicole Kidman, Chiwetel Ejiofor und Julia Roberts zu sehen, Regie und Drehbuch übernahm der Krimi-Kenner Billy Ray („Lüge und Wahrheit – Shattered Glass“, „Enttarnt – Verrat auf höchster Ebene“). Der Filmfraß tut sich mit zwei Blogger-Kollegen zusammen und wirft einen intensiven Blick auf die drei Hauptfiguren des Films, der am 9. Juni 2016 in den deutschen Kinos startet.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Wild Card“ mit Jason Statham auf DVD und Blu-ray

1 - Wild CardMit „Con Air“ schuf Regisseur Simon West im Jahr 1997 einen zeitlosen Action-Hit. Auch die Filme „Wehrlos – Die Tochter des Generals“, „Lara Croft: Tomb Raider“, „The Mechanic“ und „The Expendables 2“ gehen auf das Konto des Engländers. Zum zweiten Mal tut er sich nun für „Wild Card“ mit Jason Statham zusammen. Der Film ist ein Remake des Burt-Reynolds-Films „Heat – Nick, der Killer“ (alias „Heat – Ein tödlicher Job“) aus dem Jahr 1986 und hat außerdem unter anderem Sofía Vergara, Stanley Tucci, Milo Ventimiglia und Anne Heche im Aufgebot. „Wild Card“ ist ab dem 31. Juli 2015 auf DVD und Blu-ray zu kaufen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„The Loft“ – Zweites Remake des Thrillers auf DVD und Blu-ray

1 - The LoftManchmal nimmt die Remake-Welle doch ein wenig Überhand und begräbt dabei die künstlerischen Aspekte. So geschehen mit dem belgischen Thriller „Loft – Tödliche Affären“ aus dem Jahr 2008. Bereits 2010 gab es eine niederländische Neuauflage. Schon das zweite Remake (diesmal aus den USA) kommt nun vom Regisseur des Originals selbst, Erik Van Looy. Das ist gespickt mit bekannten Darstellern (Karl Urban, James Marsden, Wentworth Miller, Eric Stonestreet, Matthias Schoenaerts), wirkt aber deutlich verwässert im Vergleich zum 2008er-Film. Ab 19. Juni 2015 auf DVD und Blu-ray.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Barfuß ins Glück“ – Remake des Til-Schweiger-Films (DVD, Blu-ray)

1 - Barfuss ins GlückAus dem Jahr 2005 stammt ein Film von und mit Til Schweiger, der auf den Titel „Barfuss“ hörte, mit Johanna Wokalek eine zuckersüße Hauptdarstellerin hatte und mit viel Herz und Charme zu überzeugen wusste. Zehn Jahre später präsentieren uns nun die Amis ein Remake, das vieles aus dem Original aufnimmt – und das dann faszinierenderweise ziemlich an die Wand fährt. Das verhunzte Remake kann man sich ab dem 5. März 2015 auf DVD, Blu-ray und Video on Demand zulegen. Oder einfach lieber (noch mal) das schöne Original schauen.

Lies den Rest dieses Beitrags

Annie

1 - AnnieMehrmals schon wurde das Musical „Annie“ für filmische Versionen verbraten. Am Bekanntesten dürfte der Streifen aus dem Jahr 1982 sein, der jetzt eine Neuauflage erhält. Hierin nimmt Oscar-Preisträger Jamie Foxx als Bürgermeister-Kandidat aus Publicity-Gründen das quirlige Pflegekind Quvenzhané Wallis (Oscar-nominiert für „Beasts of the Southern Wild“) bei sich auf. Mit dabei im deutlich zu pomadigen Film, der sich von Song zu Song schleppt: Cameron Diaz, Rose Byrne, Bobby Cannavale und Adewale Akinnuoye-Agbaje. „Annie“ ist ab dem 15. Januar 2015 im Kino zu sehen.

Lies den Rest dieses Beitrags

Silent Night – Leise rieselt das Blut (DVD, Blu-ray, Mediabook)

1 - Silent NightO Slasherfilm, o Slasherfilm – wie stark ist deine Kürzung? Zum Glück hält sich die Zensur bezüglich des 80er-Jahre-Horror-Remakes „Silent Night“ mit einem serienmordenden Weihnachtsmann einigermaßen in Grenzen. Nur 38 Sekunden fehlen dem blutigen Treiben in der FSK-18-Handelsversion des Films, der ab dem 26. November in den Videotheken sowie ab dem 5. Dezember 2014 über das Label Pierrot le Fou zu kaufen ist. Die ungekürzte Fassung ist zudem dank SPIO-Gutachten als Uncut Limited Editon mit zahlreichen Extras wie einem 24-seitigem Booklet als Mediabook erhältlich.

Lies den Rest dieses Beitrags