Blog-Archive

„Boston“ – Blogger-Special und Gewinnspiel zum neuen Film von Mark Wahlberg & Regisseur Peter Berg

1-plakatEs ist die filmische Nacherzählung einer realen Geschichte: Die führt uns zurück zum 15. April des Jahres 2013 und zum weltweit beliebten Boston Marathon. Der kann diesmal leider nicht so sportlich friedlich durchgeführt werden wie sonst, sondern wird von zwei furchtbaren Detonationen von Sprengsätzen überschattet. Mark Wahlberg ist als Police Sergeant an Bord, der als Kopf einer eindrucksvollen Großfahndung nach dem Täter oder den Tätern suchen soll. Sein Regisseur ist Peter Berg, für den er schon für „Deepwater Horizon“ und „Lone Survivor“ vor der Kamera stand. Grund genug für den Filmfraß und einige Kollegen, sich mal weiterer eingespielter Regie/Darsteller-Duos anzunehmen. Und nebenbei zum Filmstart am 23. Februar 2017 zwei Kinotickets sowie das Filmplakat zu verlosen.

Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

„Die Brut des Teufels“ – Godzilla-Klassiker im DVD-Star-Metalpak

1Die „Kaiju Classics“ von Anolis Entertainment gehen in die nächste Runde! Und diese ist direkt aus mehrfacher Hinsicht historisch – nicht nur, weil „Die Brut des Teufels“ (alias „Godzilla und der Kampf der Titanen“) von 1975 der Abschluss der Showa-Reihe Godzillas war, die erst ein Jahrzehnt später fortgesetzt wurde. Der letzte Film der Reihe von Godzillas Ur-Regisseur Ishiro Honda, zum ersten und letzten Mal eine Frau als Drehbuch-Autorin: hier gibt es vieles, dass Fans aufhorchen lassen sollte. Darüber hinaus ist der finanziell leider gefloppte Film auch noch ein richtig guter und sticht auch in dieser Hinsicht durchaus aus der Godzilla-Reihe heraus. „Die Brut des Teufels“ im schicken, streng limitierten und prall mit Extras gefüllten Star Metalpak ist ab dem 27. Januar 2017 zu kaufen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Hacksaw Ridge – Die Entscheidung“: Kriegsdrama von Mel Gibson im Kino

1-filmplakatWas immer man von Mel Gibson und seinen häufig fragwürdigen Äußerungen und Handlungen auf privater Ebene halten mag: Im Filmgeschäft ist er zu eindrucksvollen Leistungen fähig. Als Schauspieler sorgt er seit Jahrzehnten genau so für unterhaltsame Filme wie als Regisseur. Auf sein Konto gingen bisher „Die Passion Christi“, „Braveheart“, „Der Mann ohne Gesicht“ und „Apocalypto“. Sein fünfter Film ist nun „Hacksaw Ridge – Die Entscheidung“ – und führt Andrew Garfield als Pazifisten in den Zweiten Weltkrieg. Das Kriegsdrama ist ab dem 26. Januar 2017 im Kino zu sehen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Manchester By the Sea“ – Casey Affleck in preiswürdigem Drama

1Den Golden Globe als bester Hauptdarsteller in einem Drama hat er bereits eingeheimst. Gut möglich, dass im Februar auch der Oscar folgt: Casey Affleck hat schon allerhand richtig große Leistungen abgeliefert, glänzte in „Interstellar“, „The Killer Inside Me“ oder auch in der „Ocean’s Eleven“-Reihe. Für seine Rolle in „Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford“ spielte er sogar Brad Pitt an die Wand und erhielt zu Recht eine Oscar-Nominierung. Und dennoch kennen ihn viele eher als Ben Afflecks kleinen Bruder. Das wird sich spätestens durch „Manchester By the Sea“ ändern, denn hier liefert er die beste Leistung seiner bisherigen Karriere ab. Absolut nachvollziehbar, warum Affleck und der Film selbst gefeiert werden. Anschauen ist für Kinofans eigentlich Pflicht – möglich ist das ab dem 19. Januar 2017.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Nocturnal Animals“ – Thriller-Drama im Kino

NA_BILLING_OUTPUT_KA-20KSieben Jahre hat es gedauert, bis Regisseur und Autor Tom Ford endlich wieder einen Film geschaffen hat. „A Single Man“ war ein voller Erfolg, es gab unter anderem Oscar- und Golden-Globe-Nominierungen für Hauptdarsteller Colin Firth. Jetzt legt Ford „Nocturnal Animals“ nach. In diesem wird Amy Adams mit ihrer Vergangenheit konfrontiert – und damit mit Jake Gyllenhaal, der wiederum großen Einfluss auf ihre Gegenwart hatte und nach wie vor hat. Mit dabei sind außerdem Michael Shannon, Isla Fisher und Armie Hammer. Ein faszinierendes Thrilles-Drama, das ab dem 22. Dezember 2016 im Kino zu sehen ist.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Dead Set“ – Zombie-Serie in drei streng limiterten Blu-ray-Mediabooks

1Aus dem Jahr 2008, also noch vor dem „The Walking Dead“-Hype, stammt die fünfteilige Zombie-Serie „Dead Set“, die qualitativ klar über Genre-Schnitt liegt. Dass die Serie bislang nicht sonderlich bekannt ist, ist ziemlich schade, hat sie doch allerhand zu bieten. Das ist auch der Grund, warum Anolis Entertainment sie nun noch einmal ungekürzt (überraschend hinsichtlich des Gore-Anteils!) in besonderer Ausführung in den Handel bringt: Drei verschiedene Mediabook-Versionen sind ab dem 14. Oktober 2016 zu kaufen. Weiterer Clou abgesehen von der Attraktivität des Mediabooks und des schicken Bonusmaterials: Die Spielfilm-Fassung ist ebenfalls enthalten. Interessenten sollten sich aber mächtig beeilen, denn von jeder Variante stehen nur 333 Stück zur Verfügung!

Lies den Rest dieses Beitrags

„The Killing – Die komplette Serie“ (DVD und Blu-ray)

1Manchmal setzt sich Qualität eben durch: Als die Amerikaner die dänische Krimiserie „Kommissarin Lund – Das Verbrechen“ neu auflegte, konnte noch keiner ahnen, dass sie so ein Erfolg werden würde. Doch „The Killing“ aus dem Jahr 2010 kam super an, in erster Linie aufgrund der beiden grandiosen Hauptdarsteller und der intensiven, an den Nerven zerrenden Atmosphäre innerhalb der nahe gehenden, spannenden Geschichte. Drei weitere Staffeln folgten (obwohl die Serie zwei Mal abgesetzt wurde), die teils darauf aufbauten, teils völlig neue Aspekte einbrachten. Jetzt sind alle vier Staffeln der Serie auf DVD und Blu-ray erschienen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Shelter – Auf den Straßen von New York“ (DVD und Blu-ray)

1Wer auf der Straße lebt, ohne Dach über dem Kopf, ohne feste Mahlzeiten, ohne die Möglichkeit auf eine erfrischende Dusche oder Kraft spendende Getränke, mit der ständigen Angst im Nacken, wie es am nächsten Tag aussieht, der hat definitiv ein ganz schweres Leben. Was, wenn man dieses mit jemandem teilt, dem es genauso geht? Der Frage geht „Shelter“ nach, der ersten Regie- und Drehbuch-Arbeit von Schauspieler Paul Bettany („The First Avenger: Civil War“, „Mortdecai“, „Priest“). Der Film ist seit dem 26. August 2016 auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Freeheld: Jede Liebe ist gleich“ (DVD und Blu-ray)

1 - FreeheldHeutzutage ist es allen U.S.-Amerikanern möglich, auch einen gleichgeschlechtlichen Partner zu heiraten. Noch vor wenigen Jahren sah das Ganze aber noch deutlich anders aus. Bis die homosexuelle und todkranke Laurel Hester dagegen vorging und für Gleichbehandlung homosexueller Paare kämpfte. Als Hester tritt in der Verfilmung „Freeheld“ jetzt Julianne Moore auf, die ihren Job außerordentlich gut macht. An ihrer Seite sind mit Ellen Page, Steve Carell und Michael Shannon drei weitere exzellente Darsteller, die das teils etwas zu arg konstruiert wirkende Drama sehenswert machen. „Freeheld“ ist seit dem 26. August 2016 auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Das alte Gewehr“ („Abschied in der Nacht“) auf DVD und Blu-ray

1Ein französischer „Ein Mann sieht rot“ vor den Gräueln des Zweiten Weltkrieges: In „Das alte Gewehr“ wird ein friedvoller, ehrbarer Arzt zum rächenden Morder, als Soldaten seine komplette Familie auslöschen. Der 2001 im Alter von 69 Jahren verstorbene Regisseur und Autor Robert Enrico („Die Abenteuer“, „Die großen Schnauzen“) legte 1975 dieses Drama vor, das auch nach gut 40 Jahren noch ordentlich an die Nieren geht. In der Hauptrolle des auch als „Abschied in der Nacht“ veröffentlichten Filmes brilliert Philippe Noiret, in einer Nebenrolle als seine Frau ist Romy Schneider zu sehen.

Lies den Rest dieses Beitrags