Blog-Archive

„The Hateful 8“ auf DVD, Blu-ray und im Steelbook

1 - Blu-ray-SteelbookDer Schnee ist Ende Mai in Deutschland nicht mehr vorzufinden, aber das ändert nichts daran, dass „The Hateful 8“ auch jetzt noch perfekt funktioniert. Und zwar für alle, die keine Probleme haben mit dialoglastigen Filmen, die länger als zweieinhalb Stunden dauern. Erschaffer des Werkes „The Hateful 8“ ist Quentin Tarantino, der mit seinem achten Film ein großes Kinoereignis liefert, das jetzt für den Heimkinomarkt erhältlich ist. Gespickt mit zahlreichen großartigen Darstellern, die meisten keine Neulinge unter Tarantino, entspinnt sich ein Drama mit viel Humor, sofern man sich darauf einlässt. „The Hateful 8“ ist ab dem 30. Mai 2016 auf DVD, Blu-ray sowie im limiterten Steelbook erhältlich.

Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

„The Hateful Eight“ von Quentin Tarantino im Kino

HF8.PL_A3_WEISS_RZ.inddOffiziell ist „The Hateful Eight“ in der Tat erst der achte Film in der Karriere von Quentin Tarantino. Der Regisseur und Autor zählt als die sieben Vorgänger „Reservoir Dogs“, „Pulp Fiction“, „Jackie Brown“, „Kill Bill“, „Death Proof“, „Inglourious Basterds“ und „Django Unchained“. Im achten Film sind mal wieder zahlreiche Stars an Bord, die schon oft mit Tarantino gearbeitet haben, darunter Samuel L. Jackson, Kurt Russell und Michael Madsen, aber auch Tarantino-Debütantin Jennifer Jason Leigh, die für ihre Darstellung eine Oscar- sowie eine Golden-Globe-Nominierung erhielt. „The Hateful Eight“ ist ab dem 28. Januar 2016 im Kino zu sehen – in regulärer, digitaler Variante sowie in analoger, etwa 20 Minuten längerer 70 mm Ultra Panavision Roadshow-Version.

Lies den Rest dieses Beitrags

Machete Kills

MC2.PL_A3_RZ.inddDrei Jahre hat es gedauert, bis „Machete“ nun seine lang erwartete Grindhouse-Trash-Fortsetzung spendiert bekommt. Bereits in der „Spy Kids“-Reihe vertreten und im „Grindhouse“-Projekt von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino mit einem großartigen Fake-Trailer gesegnet, durfte Machete erstmals 2010 im eigenen Kinofilm Bösewichte zerschlitzen. Dies macht er nun auf noch groteskere, abgedrehtere Weise in „Machete Kills“. Der bekloppte Spaß mit zahlreichen Stars (Mel Gibson, Charlie Sheen, Lady Gaga, …) läuft ab dem 19. Dezember 2013 im Kino.

Lies den Rest dieses Beitrags