Archiv der Kategorie: Bücher

„Deadpool versus Punisher“ (Comic)

DEADPOOLVS.PUNISHER_Softcover_348Wer hat zuletzt für das meiste Blut und den meisten Irrsinn im Marvel-Universum gesorgt? Ganz klar: Deadpool und der Punisher! Deadpool besonders in seinem eigenen Kinofilm dank Ryan Reynolds, der Punisher besonders in seiner eigenen Netflix-Serie dank Jon Bernthal. Jeder für sich ist schon mal einen Blick wert, wenn man es gerne etwas deftiger haben möchte. Und jetzt? Treffen beide auch noch aufeinander! „Deadpool versus Punisher“ lässt die Killer zusammentreffen.

Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

„Das WWE Buch der Top 10“ (Wrestling-Buch)

CoverWrestling ist ja soooo 90er… Oder? Zugegeben: Damals, zu Zeiten von Hulk Hogan und Bret Hart, dem Undertaker oder später auch der New World Order hatte der Schaukampf natürlich seine letzte richtig fette Zeit in Deutschland (und auch international). Allerdings ist besonders die WWE (ehemals WWF) aktuell wieder voll im Aufwind, hat ein gut laufendes Abo-Network voller neuem und altem Material, hat allerhand Zuschauer bei Live-Touren und läuft auf diversen TV-Sendern im Free- und Pay-TV. Das, aber auch der Nostalgiefaktor sorgen dafür, dass ein Buch wie „Das WWE Buch der Top 10“ definitiv einen Blick wert ist. Der Filmfraß als Wrestling-Fan seit nunmehr 27 Jahren hat diesen gewagt und sich das Werk angeschaut, das lauter spannende, informative und lustige Listen präsentiert – mit vielen Wrestlern und Geschehnissen aus der näheren, aber auch ferneren Vergangenheit.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Geek! Special 1: So waren die 80er Jahre“ (Magazin)

Geek SpecialUnterhaltsame Filme und Serien gibt es in jedem Jahrzehnt – überhaupt keine Frage. Wenn der Filmfraß aber überlegt, in welchem Jahrzehnt die geilsten Actioner, die fettesten Horrorfilme oder kultigsten Blockbuster entstanden sind, dann schießt sofort die Antwort „Die 80er!“ heraus. Das „Geek! Magazin“ sieht es wohl ähnlich – und hat jetzt genau diesem Jahrzehnt insbesondere aus filmischer und TV-Sicht eine Sonderausgabe spendiert. Das „Geek! Special 1: So waren die 80er Jahre“ ist bereits im Handel erhältlich!

Lies den Rest dieses Beitrags

„Justice League Special: Die Herkunft der Helden! – 6 Origin-Storys!“ (Comic)

JUSTICELEAGUEMOVIESPECIAL_Heft_241„Hätte ich das nur vorher gehabt!“ Das ist es wohl, was sich Leser des vorliegenden „Justice League“-Specials sagen, wenn sie zusätzlich den dazu gehörigen Film im Kino gesehen haben. 68 Seiten reichen nämlich, um die wichtigsten Charaktere des Films zumindest oberflächlich vorzustellen. 68 Seiten, deren Inhalt sicher einer der Gründe war, warum der „Justice League“-Kinofilm nicht so recht mitreißen kann. Wer Batman und Superman sind, ist klar. Wonder Woman kennt man bereits durch ihren Solofilm. Aber Aquaman, Cyborg und The Flash? Da muss man schon Kenner sein, um was mit ihnen anfangen zu können – oder eben dieses Heftchen gelesen haben, das bereits im Handel erhältlich ist.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Mein FC Bayern – Das Fanbuch“ – Personalisierte Edition: Nur bis 4.12.!

20171012_FCB_Fanbuch_BEZUG_ul.inddBayern-Fans hier? Die Wahrscheinlichkeit ist groß, schließlich ist der FC Bayern München der bekannteste und erfolgreichste Fußballverein Deutschlands und gehört auch weltweit zu den ganz Großen. Klar, dass auch jedes Jahr eine Menge Bücher zum Thema auf den Markt kommen. Der FCB will jetzt aber zeigen, dass er eben auch ein Verein seiner Fans ist: Bis zum 4. Dezember 2017 lässt sich eine personalisierte Ausgabe des Pressewerkes „Mein FC Bayern – Das Fanbuch“ ordern! Was es damit auf sich hat, lest ihr hier:

Lies den Rest dieses Beitrags

„Marvel Cinematic Universe – Das Film-Kompendium, Band 1“ (Comic-Buch)

marvel-cinematic-universe-das-film-kompendium-hardcover-1507640370Na? Langsam den Überblick verloren, was die Marvel-Filme angeht? Wer ist noch mal wer? Was ist noch mal in welchem Film passiert? Wie hängt das alles zusammen? Und welchen Bezug hat das Ganze überhaupt noch zu den Comic-Vorlagen? Das Marvel Cinematic Universe – kurz MCU – ist inzwischen so rasant und imposant angewachsen, dass man als Zuschauer schnell überfordert sein kann. Zum Glück hat Panini Books jetzt Band 1 des offiziellen Film-Kompendiums rausgebracht: Knapp 200 Seiten mit allen wichtigen Charakteren, Handlungen und Geschehnissen der ersten fünf Marvel-Film-Jahre von „Iron Man“ (2008) bis „Thor: The Dark Kingdom“ (2013). Großartig sowohl für Hardcore-Fans als auch für Gelegenheits-Zuschauer! Und natürlich perfekt kurz vor Kinostart von „Thor: Tag der Entscheidung“ am 2. November 2017.

Lies den Rest dieses Beitrags

„100 % Jugendsprache 2018 – 10 Jahre Jugendwort des Jahres“ (Buch)

978-3-468-29881-3Schon seit zehn Jahren wird das „Jugendwort des Jahres“ gekürt. Und jährlich darf man sich auch über ein Buch zur Abstimmung ergötzen, an der im deutschsprachigen Raum allerhand Teenies partizipieren. Damit man endlich mal wieder sprechen kann mit den jungen Dingern! Denn wo so viel frisches Gemüse, da KANN doch nur etwas herauskommen, was auch wirklich der Wahrheit entspricht. Oder? In der Tat finden sich allerhand Wörter, die man auch in Bus und Bahn vom jungen Volk aufschnappen kann. Vieles jedoch dürfte wohl nur sporadisch verwendet werden – und für herzhaftes Gelächter sorgen, sollte man sie wirklich im Alltag an den jungen Mann oder die junge Frau bringen wollen.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Deadpool – Max 1: Lust und Hiebe“ (Comic)

deadpool-max-1-softcover-1500390889Keinen Bock auf Wischiwaschi? Rosarote Blümchenwelt ist nicht so deins? Dann vielleicht schon eher die „Max“-Reihe von Marvel. Was das bedeutet? Dass hier nun wirklich gar nichts mehr jugendfrei ist. Blut, Sex und Gewalt im schönen, ruppigen, dreckigen Überfluss. Und welcher „Superheld“ passt denn bitte schön besser in diese Reihe als Wade Wilson, der Söldner mit der großen Klappe, der wundervolle Deadpool? Genau, niemand. Daher darf eben dieser Deadpool jetzt auch seine „Max“-Reihe starten – und macht das mit dem unterhaltsamen 148-seitigen Band „Lust und Hiebe“, der bereits im Handel erhältlich ist.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Deadpool – Pulp“ (Comic)

deadpool-pulp-softcover-1498813104Du willst mal einen GANZ anderen „Deadpool“-Comic lesen? Dann ist vielleicht „Pulp“ der richtige für dich. Der ist nämlich genau das: ganz anders. „Pulp“ spielt im Jahr 1955, mitten im Kalten Krieg – und Wade Wilson arbeitet als Agent für die CIA. Sicher ist, dass dieser Comic nicht für jedermann ist: Deadpool zeigt sich von einer deutlich anderen Seite, was einem Großteil seiner Anhänger wahrscheinlich nicht so schmecken würde. Auch der Filmfraß war nicht ganz glücklich mit dem Band.

Lies den Rest dieses Beitrags

„Deadpool – X für ein U“ (Comic)

deadpool---x-fr-ein-u-softcover-softcover-1500391282Norman Osborn ist mächtiger denn je, sein „Dark Reign“ eine tatsächlich dunkle Regentschaft, die Organisation SHIELD durch die dubiose Vereinigung HAMMER ersetzt. Und unser Söldner mit der großen Klappe? Der hatte allerhand Stress, wollte für viel Geld Gutes tun, musste sich das aber erst hart erkämpfen. Nun ist Deadpool reich – und kauft sich daher ein schickes Boot. Doch Wade Wilson wäre nicht Wade Wilson, wenn er einfach nur mit einer Yacht über die Ozeane schipperte. Nein, Deadpool entschließt sich, Pirat zu werden. Was natürlich nur so semigut klappt. Und ansonsten? Hat er im zweiten Teil des Comic-Bandes endlich die Möglichkeit, Teil der X-Men zu werden. Und verkackt natürlich auch das ganz gehörig. „Deadpool – X für ein U“ ist seit dem 1. August 2017 im Handel erhältlich.

Lies den Rest dieses Beitrags