„Viral“ – Deutscher Trailer zum Horror-Schocker

2D_VIRAL_BDWas ist das Schockierendste überhaupt? Klar, man könnte jetzt so etwas antworten wie „Spinnen“, „fleischfressende Pflanzen“ oder „dreckige Unterwäsche“. Aber in Wirklichkeit ist das Schlimmste doch das, was wir nicht sehen können. Eine Gefahr, die überall auf einen lauert, die man aber erst dann wirklich wahrnimmt, wenn es schon zu spät ist. Ein Virus, der eine Epidemie auslöst, gehört ohne Zweifel dazu. So einer nimmt in „Viral“ Besitz von der Menschheit – und verwandelt die Infizierten in grauenvolle Wesen, die anderen nach dem Tod trachten. Der deutsche Trailer ist ab sofort verfügbar.

Survival-Schocker von den Regisseuren von „Nerve“ und „Paranormal Activity 3+4“

Junge Leute rebellieren ja gerne mal. Und so sehen es Stacey Drakeford (Annaleigh Tipton, „Hung“, „Warm Bodies“) und ihre Freunde auch gar nicht ein, sich so zu verbarrikadieren, wie es die strengen Erwachsenen gerne hätten. Grund zur eigentlichen Sorge ist ein Tod bringender Virus, der zudem noch dafür sorgt, dass die Infizierten wahnsinnige Lust verspüren, die nicht infizierten Menschen um die Ecke zu bringen. Klar, dass die Party, zu der man sich verabredet, nicht ganz problemlos abgeht… Die Regisseure von „Nerve“ sowie „Paranormal Activity 3+4“ haben sich zusammengetan mit dem Produzenten von „The Purge“, um einen atmosphärischen Survival-Schocker zu schaffen. Der deutsche Trailer ist ab sofort verfügbar und hier zu sehen – der Film selbst ist ab dem 21. Juli 2017 auf DVD und Bu-ray zu kaufen.

Filmangaben

Titel: Viral
Originaltitel: Viral
Genre: Drama / Horror / Science-Fiction
Land, Jahr: USA, 2016
Verleih: capelight pictures
Regie: Henry Jost, Ariel Schulman
Drehbuch: Barbara Marshall, Christopher Landon
Darsteller: Annaleigh Tipton, Sofia Black-D’Elia, Travis Tope, Michael Kelly, Machine Gun Kelly, John Cothran
Laufzeit: 85 Minuten
FSK-Freigabe: ab 16 Jahren
Kaufstart: 21. Juli 2017

Quellen

Internet Movie Database
capelight pictures

Advertisements

Veröffentlicht am 10. Juni 2017, in Kino. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: