„Gimme Danger“ – Gewinnspiel zur Doku über Iggy Pop und The Stooges

Gimme Danger Plakat A3.inddZu seinen Werken als Regisseur zählen unter anderem „Stranger Than Paradise“, „Down By Law“, „Dead Man“, „Ghost Dog“, „Coffee and Cigarettes“, „Broken Flowers“, „Only Lovers Left Alive“ und „Paterson“. Jetzt legt Jim Jarmusch eine Musik-Doku vor, die sich gewaschen hat: Sein Augenmerk liegt auf den Stooges, einer amerikanischen Rockband der herberen Sorte, die ihre größten Zeiten Ende der 60er und Anfang der 70er hatte. Ihr Frontmann: Iggy Pop. Der Filmfraß verlost zum Start der Doku „Gimme Danger“ am 27. April 2017 ein Fan-Set bestehend aus Soundtrack, Filmplakat sowie zwei Kinotickets.

Gewinnt ein Fanpaket zur Stooges/Iggy-Pop-Doku „Gimme Danger“

Stooges.inddPunkrock-Fans dürften Iggy Pop und seinen Stooges auf ewig dankbar sein, denn die Band hat mit ihren harten Klängen und ihrer schrabbeligen Art dafür gesorgt, dass Punk überhaupt entstehen konnte. Iggy Popp und die Stooges sind sozusagen Vorreiter und werden daher auch gerne „Godfathers of Punk“ genannt. Besonders Iggy Pop tat sich mit völlig verrücktem Stagediving und absurd-kaputten Momenten (am Kopf zerschellte Glasflaschen!?) hervor. Jetzt ist Iggy 70 Jahre alt geworden – Zeit, um einen Rückblick zu wagen auf die große Zeit der Stooges Ende der 60er und Anfang der 70er. Und natürlich kommen zahlreiche Weggefährten und Bewunderer zu Wort.

Der Filmfraß hat dank Filmverleih Studiocanal ein schönes Filmpaket geschnürt, dass er gerne unter die Leute bringen möchte. Im Paket enthalten ist das schicke Filmplakat, der großartige Soundtrack sowie zwei Kinotickets, damit wirklich keine Wünsche mehr offen bleiben. Teilt dem Filmfraß nur mit, welche Rockband eure liebste ist – und vielleicht gehört das Paket schon bald euch! Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 30. April 2017.


Filmangaben

Titel: Gimme Danger
Originaltitel: Gimme Danger
Genre: Dokumentarfilm / Musik
Land, Jahr: USA, 2016
Verleih: Studiocanal
Regie: Jim Jarmusch
Drehbuch: Jim Jarmusch
Darsteller: Iggy Pop
Laufzeit: 108 Minuten
FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung
Kinostart: 27. April 2017

Quellen

Internet Movie Database
Studiocanal

Advertisements

Veröffentlicht am 26. April 2017 in Kino und mit , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Lieblings Rockband? Das ist echt schwer. Aber the Clash gehen eigentlich immer und Joe Strummers Solo-Sachen auch 😃

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: