„King Kong gegen Godzilla“ (DVD Star Metalpak, streng limitiert)

1Juhuuu, endlich ein neuer Teil der „Kaiju Classics“-Reihe von Anolis Entertainment! „King Kong gegen Godzilla“ ist bereits der 14. Beitrag der Serie – und wohl einer der besten und mit der größten Spannung erwarteten! Der Film gehört zu den Highlights der Godzilla-Streifen, wartet mit affenähnlichen Monstern aus dem All auf, mit dem ersten Auftritt von Mechagodzilla und gehört definitiv ins Regal jedes Genrefans. In dieser einmal mehr genialen Veröffentlichung sowieso, besteht die 2-Disc-Fassung doch sowohl aus der deutschen Kinofassung wie auch der japanischen Fassung, dazu befindet sich im schicken Star Metalpak eine Fülle an Bonusmaterial wie Audiokommentare, die deutsche Super-8-Fassung und ein informatives Booklet. Kauft, kauft, Sammler! Zu haben sind lediglich 1.500 Stück. „King Kong gegen Godzilla“ ist ab dem 16. Dezember 2016 zu kaufen (zum Beispiel hier).

Ein Highlight der Godzilla-Filme in prall ausgestattetem 2-Disc-Star-Metalpak

0aMit „King Kong gegen Godzilla“ legte der im Jahr 2000 verstorbene Regisseur Jun Fukuda seinen fünften Godzilla-Film vor – und damit auch seinen besten: Nach „Frankenstein und die Ungeheuer aus dem Meer“ (1966), „Frankensteins Monster jagen Godzillas Sohn“ (1967), „Frankensteins Höllenbrut“ (1972) und „King Kong – Dämonen aus dem Weltall“ (1973), die bereits alle in der Kaiju-Classics-Reihe erschienen sind, darf man sich jetzt über ein echtes Highlight freuen. „King Kong gegen Godzilla“ ist bereits der 14. Teil der Godzilla-Filme aus dem Hause Toho. Da muss natürlich etwas Neues geboten werden – und das wird es auch: Godzilla attackiert plötzlich die Menschen! War er doch eine gefühlte Ewigkeit als Beschützer der Menschheit gegen finstere Monster unterwegs, sieht man hier von einer ganz anderen Seite. Aber der Reihe nach: Eine Prinzessin bricht aufgrund desaströser Visionen zusammen, dunkle Wolken ziehen auf, Erdbeben erschüttern Okinawa, eine von Archäologen gefundene Statue des Wesens König Shisa sorgt für Chaos.

0bDie Legende ist klar: In all dem Trubel wird ein Monster die Welt angreifen – und zwei andere müssen sich ihm entgegenstellen. Dass nun aber aber ausgerechnet der aus einem Vulkan geschleuderte Godzilla an der Menschheit vergreift, schockiert zutiefst! Es dauert nicht lange, bevor es einen harten Kampf zwischen den eigentlichen Freunden Godzilla und Anguirus gibt. Doch es ist alles nur eine üble Scharade! Die deckt sich zum Teil auf, als der echte Godzilla auftaucht und den fiesen Gesellen als Konga (später taucht er auch mal als Mechagodzilla Nr. 2 auf) enttarnt, der im Deutschen aber leider King Kong genannt wird. Wie dem auch sei: Die Leute, die King Kong in den Kampf geschickt hatten, entpuppen sich selbst wiederum als affenähnliche Außerirdische, die einen Professor zwingen wollen, King Kong zu perfektionieren. Zum Glück ist aber ja Godzilla da, um dem üblen Treiben Einhalt zu gebieten – und auch der mächtige König Shisa mischt am Ende mit. Was das heißt? In erster Linie actionreiche Monsterkämpfe, die ja nun mal das Salz in der Suppe der Godzilla-Filme sind. Aber auch darüber hinaus hat „King Kong gegen Godzilla“ einiges zu bieten:

0cEs kommt zu keiner Zeit Langeweile auf in einer rasanten, stimmigen Story mit einer schnittigen Inszenierung und feinen Effekten. Einige Aspekte sind heutzutage natürlich mit einem Augenzwinkern zu sehen, aber das trübt keineswegs die gute Unterhaltung, die Genrefans hier geboten wird. Klasse, dass Anolis Entertainment hier neben der deutschen Kinofassung auch die japanische Fassung sowie die deutsche Super-8-Fassung im Star Metalpak integriert hat. Die deutsche Kinofassung ist aber natürlich die spannendste Version aus deutscher Sicht, hat sie doch so wunderbare Sprecher wie Manfred Lehmann (Willis, Depardieu), Thomas Danneberg (Travolta, Stallone, Schwarzenegger, Terence Hill), Jürgen Thormann (Michael Caine), Arne Elsholtz (Hanks, Murray) zu bieten. Doch bei der bekannten Fassung mit deutscher Synchro bleibt es natürlich nicht, wenn man wirklich Bock auf diesen Film und die Godzilla-Filme im Allgemeinen hat.

0dWie bei Anolis üblich, ist auch diese 2-Disc-Edition wieder randvoll gestopft mit Bonusmaterial, allen voran tollen Audiokommentaren! Für diese kann man sich den Film gleich drei weitere Male anschauen, denn über den Film und die Reihe unterhalten sich Jörg Buttgereit, Ingo Stecker und Alex Iffländer (japanische Fassung), Florian Bahr (japanische Fassung) und Thorsten Rosemann (deutsche Kinofassung). Wer danach noch Fragen zum Thema hat, der hat ganz eindeutig nicht richtig zugehört! Doch damit nicht genug: Als Extras finden sich zudem diverse Trailer zum Film, das Featurette „Mechagodzilla in Chicago“, verschiedene Bildergalerien, einige weitere Werbematerialien sowie ein 20-seitiges Booklet, geschrieben von Ingo Strecker. Sammler-Herz, was willst du mehr!?

Fazit

Ein absolutes Highlight der Godzilla-Filme, mit toller Synchro, spannender und unterhaltsamer Story, klasse Monsterkämpfen und interessanten weiteren Charakteren. Für Genrefans für sich gesehen schon mal ein Muss, bei der grandiosen Veröffentlichung von Anolis Entertainment fliegt einem dann glatt das Höschen weg: Randvoll gestopft mit wunderbaren Extras wie informativen und amüsanten Audiokommentaren, verschiedenen Fassungen des Films und vielem mehr. Das Ganze zudem verpackt in ein schickes Star Metalpak. Insgesamt genug Gründe, die „King Kong gegen Godzilla“ zum absoluten Pflichtkauf machen.

Sterne-4,5

„King Kong gegen Godzilla“ zu kaufen:

Amazon

Filmangaben

Titel: King Kong gegen Godzilla
Originaltitel: Gojira tai Mekagojira
Genre: Action / Fantasy / Horror
Land, Jahr: Japan, 1974
Verleih: Anolis Entertainment
Regie: Jun Fukuda
Drehbuch: Jun Fukuda, Hiroyasu Yamamura, Masami Fukushima, Shin’ichi Sekizawa
Darsteller: Masaaki Daimon, Kazuya Aoyama, Reiko Tajima, Akihiko Hirata, Hiromi Matsushita, Hiroshi Koizumi
Laufzeit: 81 Minuten
FSK-Freigabe: ab 12 Jahren
Kaufstart: 16. Dezember 2016

Quellen

Internet Movie Database
Anolis Entertainment

Advertisements

Veröffentlicht am 13. Dezember 2016 in DVD & Blu-ray und mit , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: