„Prinzessin Fantaghirò“ – Märchen-Klassiker auf DVD und Blu-ray

1Studio 100 bringt aktuell einige Märchen-Klassiker in den Handel. Nach „Die falsche Prinzessin“ und „Der Ring des Drachen“ kann man sich seit dem 7. Oktober 2016 auf ein Werk ganz besonders freuen: „Prinzessin Fantaghirò“ aus dem Jahr 1991 ist mit allen 10 Folgen auf DVD und Blu-ray zu kaufen. Eines der bekanntesten und beliebtesten Märchen überhaupt erfährt damit endlich die Heimkino-Premiere, die mit ihren 921 Minuten Laufzeit für lange Unterhaltung während regnerischer Herbsttage bietet.

Mehr als 15 Stunden Märchen-Kult dank „Prinzessin Fantaghirò“

2Der König (Mario Adorf) ist außer sich: Gerade kommt er aus dem Krieg zurück, um endlich seinen neugeborenen Sohn zu erblicken. Doch was muss er von der Weißen Hexe (Ángela Molina) erfahren? Nach bereits zwei Töchtern ist auch sein drittes Kind weiblich und damit natürlich kein würdiger Stammhalter. Als durch die schwere Geburt auch noch die Königin verstirbt, ist die Sache für den König klar: Das Kind muss sterben! Schnell befindet man sich im Wald vor einer düsteren Höhle mit einem mysteriösen, gefährlichen Wesen darin. Das Baby soll geopfert werden, doch die Weiße Hexe sorgt dafür, dass der König ein Zeichen erhält. Ein Zeichen, das ihn sein grausames Vorhaben beenden lässt. Das Mädchen wächst unter dem Namen Fantaghirò auf, eckt aber ständig bei allen Menschen um sie herum an, hauptsächlich bei ihren Schwestern und ihrem Vater. Endgültig unten durch ist sie, als sie den vom König vorbestimmten Prinzen nicht heiraten will. Stattdessen büchst sie aus, lässt sich selbst trainieren und als eigenständige, starke Frau quasi ihren Mann stehen. Das soll sie dann auch bei einem Duell gegen einen weiteren Prinzen tun, Prinz Romualdo, den Sohn des größten Feindes des Königs. Doch für diesen sieht die Lage trotzdem nicht rosiger aus, denn ausgerechnet in Romualdo verliebt sich seine Tochter.

3Schlimm genug für den König, aber damit fangen die Probleme erst an. Schon bald ist das ganze Land in großer Gefahr durch die Schwarze Königin. Und so entspinnt sich eine spannende Geschichte mit allem, was ein Märchen benötigt. Mit mystischen und auch kuriosen, nichtmenschlichen Wesen, mit viel Liebe, Herzschmerz, Hoffnung und Vertrauen. Mit guten Botschaften und insgesamt einer Geschichte, die sich auch heute noch perfekt eignet für die ganze Familie. Sicherlich wirkt „Prinzessin Fantaghirò“ nach 25 Jahren ein wenig angestaubt, aber sieht man einmal darüber hinweg, dann wird auch jetzt noch klar, warum das mehr als 15 Stunden lange Märchen-Epos so ein Kult werden konnte. Spannend ist zudem, was damals möglich war, heutzutage aber einen großen Aufschrei wert wäre: Schon früh sieht man, dass der König das Geschlecht seines Kindes überprüft – und die Kamera hält im Close-Up drauf. Zeiten ändern sich…

Fazit

Manche Märchen sind eben zeitlos: „Prinzessin Fantaghirò“ weist alle Zutaten auf, die ein Fantasy-Epos benötigt und weiß auch nach einem Vierteljahrhundert und etwas Staub auf dem Dach noch die ganze Familie zu überzeugen. Die kommenden Herbst- und Regentage sind damit gerettet!

Sterne-4,0

Filmangaben

Titel: Prinzessin Fantaghirò
Originaltitel: Fantaghirò
Genre: Fantasy / Romanze / Märchen
Land, Jahr: Italien, 1991
Verleih: Studio 100
Regie: Lamberto Bava
Drehbuch: Francesca Melandri, Gianni Romoli
Darsteller: Alessandra Martines, Mario Adorf, Kim Rossi Stuart, Ángela Molina, Jean-Pierre Cassel, Luciano Manzalini
Laufzeit: 921 Minuten
FSK-Freigabe: ab 12 Jahre
Kaufstart: 7. Oktober 2016

Quellen

Internet Movie Database
Glücksstern PR

Advertisements

Veröffentlicht am 9. Oktober 2016 in DVD & Blu-ray und mit , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: