„Pokémon – Staffel 1: Indigo League“ im Box-Set auf DVD

1Dank Pokémon Go sind Pikachu und Co. wieder in aller Munde – bzw. sogar noch mehr als je zuvor. Der perfekte Zeitpunkt also, um endlich mal die kultige (und immer noch laufende!) Zeichentrickserie auf DVD in den Handel zu bringen. Das macht jetzt Studio Hamburg Enterprises – und fängt folgerichtig mit der allerersten Staffel namens „Indigo League“ aus dem Jahr 1998 an. Und die funktioniert auch heutzutage noch als putzig-witzige Unterhaltung, die man sich problemlos auch als Erwachsener noch angucken kann. Seit 30. September 2016 kann man sich die ersten 52 Folgen auf 6 Discs nach Hause holen.

52 Folgen der ersten Staffel „Pokémon“ im Box-Set

2Alles hat einen Anfang – und die seit einer gefühlten Ewigkeit laufende Animationsserie „Pokémon“ hatte diesen im Jahr 1998. Das Boxset, das jetzt die ersten 52 Folgen präsentiert, führt uns also zurück an den Start, in die ersten Abenteuer von Ash Ketchum. Der ist endlich 10 Jahre alt und hat damit die Berechtigung, ein Pokémon-Trainer zu werden, um diese im Kampf gegen andere antreten zu lassen. Vom kauzigen Professor Samuel Eich wird er hierfür mit einigem Equipment ausgestattet: Ein Pokédex, um den Überblick über die gefangenen Pokémon zu behalten – und allerhand Pokébälle, die benötigt werden, um überhaupt eines der Taschenmonster schnappen zu können. Zum Start bekommt man immerhin schon mal ein Pokémon zugeteilt – weil Ash aber am wichtigsten Tag seines Lebens verpennt, sind die beliebten Schiggy, Glumanda und Bisasam bereits weg.

3Für Ash bleibt nur Pikachu, eine kleine Elektromaus mit einigen Eigenarten. Doch schon bald entsteht eine dicke Freundschaft zwischen den beiden, als Pikachu Ash vor einem wütenden Habitak-Schwarm beschützt und Ash den dadurch verletzten Pikachu ins Pokémon-Center bringt, damit er gepflegt werden kann. Und damit beginnen die niedlichen Abenteuer von Ash und Pikachu, das Sammeln der 150 verschiedenen Pokémon mit all ihren spannenden Eigenschaften (angefangen mit Taubsi und Raupy) und natürlich auch das Aufeinandertreffen mit den verschiedenen Trainer-Teams, beginnend mit Team Rocket, das mit Mauzi, Smogon und Rettan im Center für Furore sorgt.

Fazit

Witzig überdrehte Animationsserie, die auch nach knapp 20 Jahren noch amüsiert und gut unterhält. Neue und alte Pokémon-Fans dürfen sich über ein prall gefülltes Boxset freuen – und auch schon einmal auf die Folge-Sets, die definitiv kommen werden.

Sterne-3,5

Serienangaben

Titel: Pokémon – Staffel 1: Indigo League
Originaltitel: Pokémon
Genre: Animation / Action / Abenteuer
Land, Jahr: Japan, 1998
Verleih: Studio Hamburg Enterprises
Laufzeit: 52 Folgen x 23 Minuten
FSK-Freigabe: ab 6 Jahre
Kaufstart: 30. September 2016

Quellen

Internet Movie Database
Studio Hamburg Enterprises

Advertisements

Veröffentlicht am 30. September 2016 in DVD & Blu-ray und mit , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: