„Das Jerico Projekt: Im Kopf des Killers“ – Wahnsinns-Staraufgebot

1Die Erinnerungen eines verstorbenen CIA-Agenten im Hirn eines Killers – das KANN natürlich nur in die Hose gehen! Was definitiv NICHT in die Hose geht in diesem spannenden SciFi-Thriller, das ist die mehr als eindrucksvolle Besetzung: Man darf sich freuen über Kevin Costner, Gary Oldman, Tommy Lee Jones und Ryan Reynolds. Über Gal Gadot, Antje Traue und Scott Adkins. Und über Michael Pitt und Jordi Mollà. Ein Wahnsinns-Cast, für den allein sich die Sichtung von „Das Jerico Projekt“ schon lohnt. Doch auch darüber hinaus bietet der Film des israelischen Regisseurs Ariel Vromen („The Iceman“) genug, um Genrefans glücklich zu machen. „Das Jerico Projekt“ ist ab dem 30. September 2016 auf DVD und Blu-ray zu kaufen.

Kevin Costner, Gary Oldman, Tommy Lee Jones und viele mehr in „Das Jerico Projekt“

2CIA-Agent Bill Pope (Ryan Reynolds, „Deadpool“) hat eben noch mit seiner Frau Jill (Gal Gadot, „Wonder Woman“) telefoniert, da gerät er in eine gefährliche Situation – und lässt dabei sein Leben. Nun, zumindest das Körperliche ist verstorben, aber Bills Geist kann gerettet werden – durch den Spezialisten Dr. Franks (Tommy Lee Jones“, „The Mechanic 2“). Im Auftrag von Bills Vorgesetztem Quaker Wells (Gary Oldman, „The Dark Knight Rises“) transferiert Franks die Erinnerungen des Verstorbenen ins Gehirn des inhaftierten Killers Jerico Stewart (Kevin Costner, „Batman v Superman: Dawn of Justice“). Und wer ein wenig Ahnung hat von Filmen, der kann sich bereits jetzt denken, dass das Ganze nicht so easy über die Bühne geht, wie man sich seitens des CIA erhofft hätte. Und genau das ist natürlich auch vom Zuschauer des SciFi-Thrillers gewünscht. Und so entspinnt sich eine spannende Geschichte, der man sowieso schon gerne folgt. Wie viel Agent steckt wirklich im Kopf des Killers, wie viel Mordslust ist hingegen noch übrig?

3Keiner weiß, wozu der menschliche Hybrid in der Lage ist, denn natürlich verschmelzen auch die Fähigkeiten der beiden Männer zu einem gefährlichen Potpourri. Dabei ist das so immens wichtig, denn man braucht ihn dringend, um einen terroristischen Anschlag zu verhindern. Das fette Bonbon des Films ist neben der unterhaltsamen Story aber natürlich auch die Besetzung, zu der neben den oben genannten Stars unter anderem noch Jordi Mollà („Riddick“, „Colombiana“), Michael Pitt („Boardwalk Empire“), Alice Eve („Star Trek: Into Darkness“), die Deutsche Antje Traue („Man of Steel“, „Weinberg“) und Scott Adkins („The Expendables 2“) zählen. Wer da keinen Darsteller für sich findet, dem ist nun wirklich nicht mehr zu helfen!

Fazit

Großartig besetzter SciFi-Krimi-Thriller mit spannend erzählter Geschichte und auch harter Action. Vom Genre her ebenso ein Hybrid wie die Hauptfigur.

Sterne-3,5

Filmangaben

Titel: Das Jerico Projekt: Im Kopf des Killers
Originaltitel: Criminal
Genre: Action / Science-Fiction / Krimi / Thriller
Land, Jahr: USA/UK, 2016
Verleih: Splendid Film
Regie: Ariel Vromen
Drehbuch: Douglas Cook, David Weisberg
Darsteller: Kevin Costner, Gary Oldman, Tommy Lee Jones, Ryan Reynolds, Jordi Mollà, Gal Gadot, Michael Pitt, Alice Eve, Antje Traue, Scott Adkins
Laufzeit: 110 Minuten
FSK-Freigabe: ab 16 Jahre
Kaufstart: 30. September 2016

Quellen

Internet Movie Database
Splendid Film

Advertisements

Veröffentlicht am 29. September 2016 in DVD & Blu-ray und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: