„Suicide Squad“ – Online-Shop EMP mit coolem Merchandise-Sortiment

1Bis zum 18. August 2016 ist es ja noch eine ganze Weile hin. Comic-Fans sind aber schon jetzt richtig heiß auf einen Kinofilm, der dann die Leinwände zum Beben bringt. Gemeint ist die DC-Verfilmung von „Suicide Squad“, die schon jetzt Kult ist, bevor der Film überhaupt zu sehen war. Warum das so ist? Weil hier großartige Darsteller als ebenso großartige und verrückte Charaktere zu sehen sind in einer Geschichte, die völlig irre ist und gerade deshalb etwas Besonderes. Schon weit vor Kinostart kann man sich zum Glück bereits mit allerhand Merchandise eindecken. Der Onlineshop EMP, der sich spezialisiert hat auf Film-, Serien- und Gaming-Merchandise, hat ein riesiges Arsenal an Shirts, Postern, Tassen, Sammelfiguren und mehr ins Programm aufgenommen, mit dem die Wartezeit auf den 18. August deutlich verkürzt wird!

Darum geht es im Instant-Kultfilm „Suicide Squad“

2„Suicide Squad“ lässt sich passend mit „Selbstmordkommando“ übersetzen – und genau das ist die irre Truppe auch, die hier ins Feld geschickt wird: Deadshot (Will Smith), Enchantress (Cara Delevingne), Jokers ewige Flamme Harley Quinn (Margot Robbie), Captain Boomerang (Jai Courtney), Rick Flagg (Joel Kinnaman), Katana (Karen Fukuhara), Slipknot (Adam Beach), El Diablo (Jay Hernandez) und Killer Croc (Adewale Akinnuoye-Agbaje) sind Insassen des berühmt-berüchtigten Arkham Asylum, jeder Gefängnis-Einrichtung für die besonders schwer Kriminellen, die komplett Gestörten. Ein gewisser Batman hat beispielsweise so manche Zelle des Asylum mit Abschaum gefüllt. Und genau dieser Abschaum soll jetzt für die Regierung Aufträge erledigen.Die Kaputten begeben sich in Gefahr und erhalten dafür verkürzte Haftzeiten.
3Wer aus der Reihe tanzt wird anstandslos erschossen. Ein Deal, der für beide Seiten spannend ist – und für den Zuschauer der Anstoß für zwei Stunden köstliche, anarchische Unterhaltung mit allerhand Gewalt und bissiger Sprüche. Die Trailer lassen schon mal hoffen auf ein Popcorn-Feuerwerk der Meisterklasse – kein Wunder also, dass die Filmwelt schon höchst gespannt wartet auf dieses Comic-Highlight!

Das hat EMP zum Film „Suicide Squad“ im Sortiment

4Dass es zu Filmen vorab Filmplakate zu kaufen gibt, das ist ja längst nichts Neues mehr. Hinsichtlich „Suicide Squad“ beweist aber der Online-Shop EMP den richtigen Riecher – und stattet den Fan bereits jetzt mit allerhand Merchandise zum Film aus verschiedenen Bereichen aus! Natürlich gibt es auch hier Poster, aber nicht einfach nur das Kinoplakat, sondern man kann sich eine ganze Sammlung zurechtsammeln mit allerhand verschiedenen Motiven, teils mit dem ganzen Team, mal mit besonders wichtigen Einzelcharakteren wie Deadshot, dem Joker und Harley Quinn. Hoch-, Quer- und Türposter – alles dabei! Die Motive sehen ziemlich cool aus und machen ordentlich Laune – einziger Kritikpunkt ist, dass fast alle Motive sehr dunkel ausfallen und nicht das grelle Farbspektrum aufweisen, wie es viele sicherlich erwarten. Gleiches gilt für die zahlreichen, verschiedenen Shirts und Pullover für Männlein und Weiblein, die allerdings insgesamt von den Motiven her absolut überzeugen können.
5Auch hier kann man sich so eindecken, dass man problemlos alle anderen Klamotten rauswerfen und sich nur noch im „Suicide Squad“-Outfit zeigen kann. Sich eines der Kleidungsstücke auszupicken ist jedenfalls nicht so einfach, kann man doch auch hier zwischen der ganzen Squad oder einzelnen Figuren und Figuren-Grüppchen wählen. Freuen darf man sich zudem über einige verschiedene Tassen-Motive, die teils mit simplen Texturen, teils mit coolen Charakteraufdrucken zu haben sind. Auch Buttons und Scheckkartenhüllen sind im Sortiment zu finden und zu günstigen Versandkonditionen zu ordern. Wer eh schon so EMP-begeistert ist wie der Filmfraß, der kann sich die Versandkosten sogar komplett sparen, wenn er im Backstage-Club eine jährliche Mini-Pauschale gezahlt hat. Da stört es dann auch nicht, wenn man zum näher rückenden Filmstart dann doch noch spontan ein weiteres Shirt oder ähnliches erwerben möchte…

Fazit

Gut gearbeitete Produkte aus mehreren Kategorien und mit reicher Motiv-Auswahl finden sich wieder im üppigen Sortiment zu einem Instant-Kultfilm. Angenehme Konditionen und die eindrucksvolle Auswahl machen es locker wieder wett, dass die meisten Motive eher dunkle Coolness präsentieren als flippige Farbenvielfalt. Der Filmfraß jedenfalls hat schon Spaß am Stöbern…

Filmangaben

Titel: Suicide Squad
Originaltitel: Suicide Squad
Genre: Action / Krimi / Fantasy
Land, Jahr: USA, 2016
Verleih: Warner Bros. Pictures
Regie: David Ayer
Drehbuch: David Ayer
Comic-Vorlage: John Ostrander
Darsteller: Will Smith, Margot Robbie, Cara Delevingne, Ben Affleck, Jared Leto, Scott Eastwood, Jai Courtney, Joel Kinnaman, Adewale Akinnuoye-Agbaje, Viola Davis, Karen Fukuhara, Common, Jay Hernandez, Adam Beach
Laufzeit: 130 Minuten
FSK-Freigabe: noch nicht bekannt
Kinostart: 18. August 2016

Quellen

EMP-Seite zum „Suicide Squad“-Merchandise
Internet Movie Database

Advertisements

Veröffentlicht am 7. Juli 2016 in Kino und mit , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: