„Gotham Central – Band 3: Im Fadenkreuz des Jokers“ (Comic)

GOTHAMCENTRAL3SOFTCOVER_Softcover_959Schon in die dritte Runde geht die „Gotham Central“-Reihe. Worum es geht? Um die Polizei von Gotham City, der Stadt, in der bekanntlich Batman für Recht und Ordnung sorgt. Die Cops hingegen werden bei der Verbrechensbekämpfung gerne mal in den Hintergrund gerückt, was aber nicht bedeutet, dass sie untätig sind. Tatsächlich haben die auch im dritten Band wieder jede Menge zu tun – mit dem Joker! Der Comic ist bereits im Handel erhältlich.

Die Polizei von Gotham City bekommt es mit dem Joker zu tun

Es gibt wahrlich leichtere Jobs als den eines Polizisten in Gotham City, dem Sündenpfuhl, in dem so viele grausame Verbrecher ihr Unwesen treiben. Immer und immer wieder. Ohne dass es jemals aufhört. Vielleicht wird sogar einfach alles von Tag zu Tag nur noch schlimmer. Minimale Erfolge können erzielt werden, an denen man sich irgendwie aufrichten muss, wenn nebenbei mal wieder ein Krimineller schlimme Dinge anrichtet. Klar, in Gotham City hat auch Batman die Zügel in der Hand, aber natürlich kann er nicht immer überall sein. Und natürlich ist er auch nicht wirklich befugt, für Recht und Ordnung zu sorgen. Er ist und bleibt eine zivile Person in Maskierung. Daher muss die Polizei dafür sorgen, dass das Verbrechen nicht die komplette Stadt zerstört. Doch was aktuell wieder in Gotham geschieht, ist in keinster Weise zu durchblicken. Es gibt tödliche Angriffe auf Personen in (wenn auch völlig verschiedenen) gehobenen Positionen. Ein Scharfschütze hält die Stadt in Atem – und die Hinweise, wer dahinter steckt, sind rar gesät. Erst nach und nach wird klar, dass man es mit dem finsteren Joker zu tun hat, der sich so sehr am Leid anderer ergötzt. Der Joker ist im wahrsten Sinne des Wortes eine tickende Zeitbombe – und die Cops müssen alles dran setzen, ihn dingfest zu machen. Denn auch in den Reihen der Polizei räumt der Verbrecher gnadenlos auf. Eine spannende Geschichte für die Polizisten – und auch eine spannende Geschichte für den Leser, der auch im dritten „Gotham Central“-Band wieder Unterhaltsames serviert bekommt. Interessante Charaktere vermischen sich mit einer düsteren Story, in der wirklich alles möglich erscheint. Jeden kann es treffen, jederzeit kann auch Batman mitmischen, ist aber niemals Hauptakteur in den 124 Seiten.

Fazit

Dritter Band einer spannenden, unterhaltsamen Reihe, in der man Gotham mal von einer anderen Seite präsentiert bekommt.

Sterne-4,0

Bibliografische Angaben

Titel: Gothem Central – Band 3: Im Fadenkreuz des Jokers
Original-Storys: Gotham Central 11-15
Autoren: Ed Brubaker, Greg Rucka
Zeichner: Michael Lark, Stefano Gaudiano, Bryan Hurtt
Verlag: Panini Comics
Format: Softcover
Seitenzahl: 124
Erschienen: 15. März 2016
Preis: 14,99 Euro

Quellen

Panini Comics

Advertisements

Veröffentlicht am 7. April 2016 in Bücher und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: