„Star Wars – Vor dem Erwachen“ (Buch)

Star Wars - Vor dem ErwachenIm Kino hat „Star Wars: Das Erwachen der Macht“, die siebte Episode der Sternensaga, alle Rekorde gebrochen. Im Fokus standen neben den alten Helden wie Han Solo natürlich auch einige Newcomer, allen voran der Ex-Sturmtruppler Finn, die Schrottsammlerin Rey und der Rebellenpilot Poe Dameron. Im Roman „Star Wars – Vor dem Erwachen“ erhalten die drei jetzt alle eine eigene Geschichte, die vor den Ereignissen des Kino-Blockbusters spielen und die neuen Charaktere näher vorstellen.

Finn, Rey und Poe Dameron erhalten Roman-Geschichten

Einiges haben wir ja im Kinofilm bereits erfahren über Finn, Rey und Poe Dameron. Zusammen mit ihnen haben wir auch allerhand erlebt im großen Leinwand-Spektakel. Doch es ist Zeit, die drei beliebten, frischen Charaktere noch näher zu beleuchten. Das wird jetzt mit dem Roman „Star Wars – Vor dem Erwachen“ getan, der im Prinzip aus drei Teilen besteht. Jeder der drei genannten Figuren erhält eine eigene Geschichte, die Ereignisse präsentiert, die kurz vor den Ereignissen des Kinofilms spielen. Darüber hinaus wird aber auch ein wenig die noch weiter zurück liegende Vergangenheit beleuchtet. Den Anfang des Buches macht Finn, der ja erst im Film zu Finn wurde. Im Buch wird er noch bei seinem Strumtruppen-Namen genannt – FN-2187. Wir erfahren von seinem Training mit den anderen Sturmtrupplern, von der Aufsicht der Furcht einflößenden Captain Phasma, und auch General Hux mischt ein wenig mit. Doch wer hätte gedacht, dass sich unter den Sturmtrupplern tatsächlich Freundschaften entwickeln könnten? Tatsächlich ist das der Fall, auch wenn sich FN-2187 für irgendwie nicht so ganz zum restlichen Trupp zugehörig fühlt. Er macht sich mehr Gedanken als andere, es kommen Emotionen in ihm hoch, die er für falsch hält, weil er scheinbar der einzige ist, der sie verspürt. FN-2187 muss in seiner Geschichte mit dieser Einzigartigkeit klar kommen – wozu sie führt, haben wir ja im Kinofilm erfahren. Geschichte Nummer zwei befasst sich mit der Schrottsammlerin Rey. Auf dem Planeten Jakku lernen wir sie in „Das Erwachen der Macht“ kennen, wo sie auf BB-8 und später auf Rey und den Rest der Helden und Bösewichte trifft. Hiervon ist Rey in ihrem Buchkapitel noch weit entfernt. Hier verdingt sie sich noch ihre täglichen Mahlzeiten (die an vielen Tagen auch mal komplett ausbleiben) durch das Aufspüren von allen möglichen Dingen, die sie gegen Essensrationen und Wasser eintauscht. Nach einem heftigen Sturm tun sich auf Jakku ganz neue Dinge auf – und Rey steht plötzlich vor einem Raumschiff, das ihr ungeahnte Möglichkeiten bietet. Die dritte Geschichte schließlich befasst sich mit dem Piloten Poe Dameron (natürlich mit dem Droiden BB-8), von dem wir auch von allen drei Charakteren das Meiste aus seiner Kindheit und seiner Familie erfahren. Poe gerät als Anführer einer kleinen Fliegerstaffel in ernsthafte Gefahr, einer seiner Männer muss sein Leben lassen. Und eine Missachtung direkter Befehle von oben bringt ihn nicht nur in Beschuss durch die Erste Ordnung, sondern auch noch in ersten Kontakt mit General Leia Organa. Drei kleine Storys also, alle um die 70 Seiten lang, aber alle die Star-Wars-Atmosphäre atmend. Wir lesen über viele technische Dinge, über fremde Wesen, über unbekannte und bekannte Figuren. Und lernen eben unsere drei neuen Haupthelden der neuen Filme noch näher kennen. Das macht Spaß, ist unterhaltsam und liest sich gut und schnell weg. Nichts Weltbewegendes, aber ein angenehmer Zusatz zum Film, den Fans auf jeden Fall nicht außer Acht lassen sollten. Zumal viele Ereignisse des Buches quasi direkt in den Film überleiten und einige spannende Hintergründe bieten.

Fazit

Drei nette Einzelgeschichten, die uns drei der Hauptfiguren der neuen „Star Wars“-Trilogie noch etwas näher bringen.

Sterne-3,5

Bibliografische Angaben

Titel: Star Wars – Vor dem Erwachen
Autor: Greg Rucka
Verlag: Panini Books
Seitenzahl: 240
Preis: 9,99 Euro
Erschienen: 27. Januar 2016

Quellen

Panini Books

Advertisements

Veröffentlicht am 30. Januar 2016 in Bücher und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: