„Every Thing Will Be Fine“ auf DVD, Blu-ray, 3D-Blu-ray

1 - Every Thing Will Be FineJames Franco, Rachel McAdams, Charlotte Gainsbourg – ein toller Cast, den der in Düsseldorf geborene Regisseur Wim Wenders für „Every Thing Will Be Fine“ zusammen trommeln konnte. Auf der Berlinale mauserte sich das tragische Drama um die Folgen eines tödlichen Autounfalls zum Publikumsliebling. Für’s Heimkino ist „Every Thing Will Be Fine“ ab 15. Oktober 2015 auf DVD, Blu-ray und 3D-Blu-ray erhältlich.

James Franco, Rachel McAdams, Charlotte Gainsbourg spielen für Wim Wenders in „Every Thing Will Be Fine“

2Tomas Eldan (James Franco, „127 Hours“) versucht gerade erst, sein Leben ein Stück weit umzukrempeln. Der Roman, an dem der Schriftsteller gerade arbeitet, lässt sich nur mit Mühe schreiben, die Beziehung zu Sara (Rachel McAdams, „Southpaw“, „True Detective – Staffel 2“) steht auch vor großen Problemen. Insgesamt hat sich Tomas aber gut im Griff – bis er eines Tages einen furchtbaren Unfall hat: Auf einer Landstraße in der schneebedeckten Einödekollidiert er auf dem Weg nach Hause mit dem Schlitten von zwei Jungen. Der Ältere der beiden, auch selbst noch ein Kleinkind, bringt durch den Schock kein Wort heraus, der Jüngere verliert beim Unfall sein Leben. Das schlimme Erlebnis verändert den ohnehin schon sehr introvertierten Tomas noch mehr, seine Beziehung übersteht die 3Folgezeit nicht unbeschadet. Tomas fällt in ein emotionales Loch, das es nicht einfach gestaltet, ein neues Leben mit eigener Familie aufzubauen. Zumal nicht nur der Unfall selbst, sondern auch die Mutter der betroffenen Kinder (Charlotte Gainsbourg, „Nymphomaniac Vol. I+II“) und deren noch lebender Sohn sein Leben nachhaltig bestimmen. Eine an den Kräften zehrende Erfahrung für die Hauptfiguren – und auch für den Zuschauer. Der muss sich durch knapp zwei Stunden Tragik kämpfen, in denen Wim Wenders („Buena Vista Social Club“, „Pina 3D“, „Paris, Texas“) zwischendurch sicherlich das eine oder andere Mal zu oft den leeren Blick ins Leere von seinen Charakteren einfordert. Etwas ermüdend wird der Film dadurch, wenngleich dies auch häufig von den exzellenten Darstellern überspielt werden kann. Dennoch zieht sich das Ganze immer wieder wie 4Kaugummi und wirkt sichtlich bemüht, intensives, anspruchsvolles Arthouse zu sein. Die Aufarbeitung der Ereignisse ist eben auch für den Zuschauer sehr anstrengend und nötigt ihm die volle Aufmerksamkeit ab. Wirklich empfehlen kann man „Every Thing Will Be Fine“ daher an diejenigen Zuschauer, die sich nicht stören an lang gezogenen Einstellungen, förmlich einfrierenden Bildern und dem ständigen Versuch, den Zuschauer in fast jeder Szene mitleiden zu lassen. Wermutstropfen für Originalton-Fans: Auf den Discs ist die englische Originalspur leider nur mit nervenden Zwangsuntertiteln auswählbar. Dafür gibt es im Bonusmaterial immerhin etwa eine Stunde Extras, primär bestehend aus 39 Minuten Making of sowie 17 Minuten nicht verwendeter Szenen.

Fazit

Etwas zu ermüdendes, aber exzellent besetztes Drama, das primär auf das langwierige und intensive Leiden der Charaktere setzt.

Sterne-3,0

Filmangaben

Titel: Every Thing Will Be Fine
Originaltitel: Every Thing Will Be Fine
Genre: Drama
Land, Jahr: Deutschland / Frankreich / Kanada / Schweden / Norwegen, 2015
Verleih: Warner Home Video Germany
Regie: Wim Wenders
Drehbuch: Bjørn Olaf Johannessen
Darsteller: James Franco, Rachel McAdams, Charlotte Gainsbourg, Marie-Josée Croze, Peter Stormare, Julia Sarah Stone, Jack Fulton, Patrick Bauchau, Robert Naylor
FSK-Freigabe: ab 6 Jahre
Laufzeit: 119 Minuten (Blu-ray), 114 Minuten (DVD)
Kaufstart: 15. Oktober 2015

Quellen

Internet Movie Database
Warner Home Video Germany

Advertisements

Veröffentlicht am 11. Oktober 2015 in DVD & Blu-ray und mit , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Ich kann diese Kritik voll unterschreiben. Mich hat der Film sehr überrascht, weil James Franco endlich mal einigermaßen gut spielt. Ich kenne ihn hauptsächlich aus diesen überzogenen Seth-Rogen-Komödien und dort gefiel er mir noch nie.

    Hier meine Review: https://filmkompass.wordpress.com/2015/05/06/every-thing-will-be-fine-3d-omu-2015/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: