„Gefesselt – Liebe. Ehre. Gehorsam.“ auf DVD und Blu-ray

1 - Gefesselt - Blu-rayVom niederländischen Regisseur Ate de Jong stammt der kleine Home-Invasion-Thriller „Gefesselt – Liebe. Ehre. Gehorsam.“, der ein vermeintlich glückliches Ehepaar aufzeigt. Die werden zu Hause plötzlich von einem Unbekannten überfallen, der ein merkwürdiges Spiel mit beiden spielt – und dabei noch merkwürdigere Dinge über das Ehepaar selbst aufdeckt. Der Film ist ab dem 3. September 2015 auf DVD und Blu-ray zu kaufen.

Home-Invasion-Thriller „Gefesselt“ von Regisseur Ate de Jong

2Ein nettes Nümmerchen im ehelichen Bett – feine Sache, das! Heute Nacht aber leider nicht für Tom (Matt Barber, „Downton Abbey“) und Alison (Megan Maczko, „Ich & Orson Welles“). Denn Tom ist heute nicht der einzige Mann, der eindringt: Der mysteriöse Aaron (Edward Akrout, „Die Borgias“) steht plötzlich im Schlafzimmer und überwältigt die beiden mitten im Akt. Tom wird flugs in der Badewanne gefesselt, Alison hängt kurz darauf in unbequemer Bondage-Position an der Decke. Was Aaron vor hat, wird schnell klar: Er beginnt, Alison zu einem eheähnlichen Verhältnis zu zwingen, romantisches Dinner und Streicheleinheiten inklusive. Und als der eigentliche Gatte nicht spurt, wird ihm spontan ein Finger entfernt. Doch das ist längst nicht alles: Nach und nach entpuppt sich die 3Hintergrundgeschichte von Tom und Alison, die einige äußerst zweifelhafte Facetten aufweist. Doch ganz so „Gefesselt“, wie der Filmtitel vermuten lässt, ist man als Zuschauer von dem knapp anderthalbstündigen Treiben nun wahrlich nicht. Zwar ist der Kniff, dass sich hinter der Ehefassade Abgründe auftun, nicht so schlecht. Aber die Art der Erzählung dieser Geschichte ist leider viel zu pomadig ausgefallen und reißt nicht wirklich mit. Dazu kommt, dass die Charaktere einem ziemlich egal werden. Gerade auch wegen des Hintergrundes von Tom und Alison beginnt man eher, gleich alle drei Hauptfiguren zu hassen oder sie zumindest als gleichgültig zu erachten. Das wird verschlimmert durch einige dumme oder unschöne Handlungen, die von allen drei 4Figuren immer wieder getätigt werden. Der Film des 1953 geborenen niederländischen Regisseurs Ate de Jong („Highway zur Hölle“) ist ganz nett für alle Vielseher des Genres, aber auch direkt nach der Sichtung wieder vergessen. Als Extras gibt es lediglich einige Trailer auf der Disc zu finden.

Fazit

Klassischer Home-Invasion-Thriller der Sorte Fließbandware, der nichts Neues bietet und dessen Hauptfiguren einem egal sind.

Sterne-2,0

Filmangaben

Titel: Gefesselt – Liebe. Ehre. Gehorsam.
Originaltitel: Deadly Virtues: Love. Honour. Obey.
Genre: Thriller
Land, Jahr: Großbritannien / Niederlande, 2014
Verleih: Tiberius Film
Regie: Ate de Jong
Drehbuch: Mark Rogers
Darsteller: Edward Akrout, Matt Barber, Megan Maczko, Helen Bradbury
FSK-Freigabe: ab 18 Jahre
Laufzeit: 87 Minuten
Kaufstart: 3. September 2015

Quellen

Internet Movie Database
Tiberius Film

Advertisements

Veröffentlicht am 30. August 2015 in DVD & Blu-ray und mit , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: