„Die neuen X-Men 26 – Der Schwarze Vortex (Teil 1 von 5)“ (Comic)

Die neuen X-Men 26Ein wenig verwirrend ist das ja schon: Wir befinden uns bei Comic-Ausgabe Nr. 26 von „Die neuen X-Men“, in denen aber nicht nur die X-Men, sondern auch die „Guardians of the Galaxy“ zu gleichem Anteil mitmischen. Doch innerhalb der Reihe beginnt mit Heft 26 nun ein fünfteiliges Special mit dem Titel „Der Schwarze Vortex“. Der 84-seitige Auftakt des spannenden Krieges ist ab dem 25. August 2015 im Handel erhältlich.

X-Men und Guardians of the Galaxy kämpfen gemeinsam gegen eine Übermacht

Das Comicheft „Star-Lord 2: Rendezvous mit Hindernissen“ führte uns in den Start der fünfteiligen Reihe „Der Schwarze Vortex“: Im Star-Lord-Comic begann der gemeinsame Kampf von Guardian of the Galaxy Star-Lord alias Peter Quill und X-Men-Mitglied Kitty Pryde um den mysteriösen Schwarzen Vortex, eine Geheimwaffe, die in den falschen Händen für unfassbares Unheil sorgen kann. Und diese falschen Hände sind in diesem Fall die von Mr. Knife alias J’Son alias Star-Lords Vater, ehemaliger Herrscher über Spartax. Der hat den Schwarzen Vortex, eine Art Spiegel, dazu genutzt, aus seiner Gefolgschaft die Furcht erregenden Slaughter Lords zu schaffen. Die Guardians of the Galaxy und die X-Men – zusammen getrommelt aus verschiedenen Zeitebenen – müssen sich zusammen schließen, denn nur so haben sie die Möglichkeit, das vermeintliche Ende aller guten Dinge abzuwehren. Blöd nur, dass sich auch so mancher Verbündeter nicht so ganz gegen das einnehmende Wesen des Vortex behaupten kann und schon bald droht, zum Feind überzulaufen. Somit ist schon mal klar, dass wir es mit einer spannenden Geschichte zu tun bekommen, in der die Fronten nicht so deutlich geklärt sind. Wem kann man trauen, wer lässt sich vom Vortex und der gewaltigen Macht einlullen? Und zu was sind J’Son und sein Gefolge imstande? Fünf Hefte lang werden das Special um den Schwarzen Vortex verfolgen können – und der Auftakt ist schon mal ein unterhaltsamer mit vielen spannenden Charakteren, dem Charme sowohl der Guardians als auch der X-Men und einer Menge Spannung und Action. Da freut man sich auf die nächsten vier Hefte, die sich mit dem Thema beschäftigen! Schon ab 29. September geht es damit los, wenn die Geschichte in „Die neuen X-Men 27“ weiter erzählt wird.

Fazit

Spannender und actionreicher Special-Start mit den zwei beliebten Comic-Teams Guardians of the Galaxy und X-Men sowie vielen namhaften und unterhaltsamen Figuren. Schürt die Vorfreude auf die nächsten vier Hefte des Specials!

Sterne-4,0

Bibliografische Angaben

Titel: Die neuen X-Men 26 – Der Schwarze Vortex (Teil 1 von 5)
Original-Storys: Guardians of the Galaxy / X-Men: Black Vortex Alpha 1, Guardians of the Galaxy 24, Legendary Star-Lord 9
Autor: Brian M. Bendis, Sam Humphries
Zeichner: Mahmud Asrar, Mike Del Mundo, Ed McGuiness, Kris Anka
Verlag: Panini Comics
Seitenzahl: 84
Preis: 5,99 Euro
Kaufstart: 25. August 2015

Quellen

Panini Comics

Advertisements

Veröffentlicht am 23. August 2015 in Bücher und mit , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: