„Rabbit Fall – Finstere Geheimnisse“ auf DVD

1 - Rabbit FallMystery aus Kanada bringt uns die kurzlebige TV-Serie „Rabbit Fall – Finstere Geheimnisse“. Aus den Jahren 2007 und 2008 stammen die zwei Staffeln, die sich auf insgesamt 14 Episoden zu jeweils 23 Minuten erstrecken. Alle Folgen gibt es nun erstmals ab dem 24. Juli 2015 auf DVD zu kaufen. Zu erleben ist eine Polizistin mitten in der Provinz, die auf übernatürliche Ereignisse stößt.

Kanadische Mystery-Serie „Rabbit Fall“ erstmals auf DVD erhältlich

2Im Jahr 2006 gab es einen halbstündigen Kurzfilm namens „Rabbit Fall“, der mit einem übernatürlichen Erlebnis zu tun hatte, um den sich Police Constable Tara Wheaton (Andrea Menard, „Hard Rock Medical“, „Blackstone“) zu kümmern hatte. In den zwei Folgejahren entstanden in zwei Staffeln 14 Episoden der gleichnamigen Serie. Wheaton hat hier einerseits Einzelfälle zu lösen, andererseits hängt aber auch alles irgendwie zusammen. Es liegt an Wheaton und ihren Kollegen, die mysteriösen Geheimnisse des Provinznestes nördlich von Saskatchewan aufzuklären. Es dauert auch gar nicht lange, da haben wir innerhalb der 23-minütigen Pilotfolge auch schon direkt zwei merkwürdige Todesfälle zu verbuchen. Und von denen gibt es in den weiteren Folgen noch viele – ständig tritt irgendwo jemand unter seltsamen Umständen aus dem Leben. Dass vieles davon nur mit übernatürlichen Vorgängen erklärbar ist, macht das Ganze nicht gerade angenehmer. 3Nun ja, zumindest für den Zuschauer ist das Ganze aber angenehm, so er denn ein Faible hat für kurzweilige Mystery. Zwar wirkt die Serie in vielerlei Hinsicht etwas angestaubt, hat dadurch aber auch – trotz Produktion in den Jahren 2007/2008 – ein putziges 90er-Jahre-Feeling. Einen düsteren Touch bekommen die Episoden dann aber durch blutige Tode, die für Spannung sorgen. Hilfreich ist auch, dass der Zuschauer ähnlich planlos zu Werke geht wie die Hauptfigur, die sich auch nie so ganz sicher ist, was hier so wirklich vor sich geht. Und so macht es Spaß, der jungen Polizisten dabei zuzusehen, wie sie das geheimnisvolle Todeskonstrukt von Rabbit Fall aufzudröseln versucht.

Fazit

Nette Mystery-Serie, die durch viele merkwürdige und teils übernatürliche Todesfälle sowie die kurzen Episoden-Laufzeit von je etwa 23 Minuten genug Kurzweile für Genre-Fans bietet.

Sterne-3,0

Filmangaben

Titel: Rabbit Fall – Finstere Geheimnisse
Originaltitel: Rabbit Fall
Genre: Krimi / Drama / Mystery
Land, Jahr: Kanada, 2007/2008
Verleih: Justbridge Entertainment
Creator: Joadie Jurgova
Darsteller: Andrea Menard, Kevin Jubinville, Peter Kelly Gaudreault, Patrick Bird, Booth Savage, Peter Stebbings, Tinsel Korey, Monique Mojica, Michaella Shannon
FSK-Freigabe: ab 16 Jahre
Laufzeit: 322 Minuten
Kaufstart: 24. Juli 2015

Quellen

Internet Movie Database
Justbridge Entertainment

Advertisements

Veröffentlicht am 20. Juli 2015 in DVD & Blu-ray und mit , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: