SpongeBob Schwammkopf 3D (Infos und Blogger Special)

1 - SpongeBob Schwammkopf 3DSpongeBob ist einfach überall! Der sprechende Schwamm, der bekanntlich in ’ner Ananas ganz tief im Meer lebt, übernimmt seit Jahren schon das Fernsehprogramm. Höchst beliebt sind die bekloppt-verrückt-lustigen Abenteuer von ihm, Patrick Star, Sandy Cheeks und wie sie alle heißen. Mit „SpongeBob Schwammkopf 3D“ nimmt unser gelber Freund nun schon zum zweiten Mal auch die Kinoleinwand ein. Der Filmfraß hat ihn bei sich zu Hause jedoch schon vor dem Kinostart am 19. Februar 2015 entdeckt – und einige Kollegen ebenfalls.

Darum geht’s im zweiten Kino-Abenteuer von „SpongeBob Schwammkopf“

SPONGEBOB: SPONGE OUT OF WATERSeit 1999 hat SpongeBob Schwammkopf schon viel erlebt in seinen Fernseh-Abenteuern. Besonders natürlich im Zusammenspiel mit seinem besten Freund Patrick Star, seinem Burgerbraterei-Chef Mister Krabs sowie den eher finsteren Thaddäus Tentakel und Plankton. Schon einmal hat man ihn sogar auf die große Kino-Leinwand geschickt. Ab 19. Februar 2015 ist er in seinem zweiten abendfüllenden (oder eher nachmittagsfüllenden?) Abenteuer im Kino zu sehen. Und das sogar in 3D. Seine schwammige Mission diesmal: Das Krabbenburger-Rezept und damit nahezu seine komplette Existenz und die seiner Freunde zu retten. Das ist an sich zwar nicht neu, aber diesmal gehen unsere farbenfrohen Verrückten einen gewaltigen Schritt weiter: Um den bösen Piraten Burger Beard (Antonio Banderas) zu stoppen, muss man sich raus aus dem Wasser ans Land begeben! Da müssen sie doch glatt zu Superhelden werden, damit das gelingen kann.

SpongeBob ist überall! Beweise liefern der Filmfraß und seine Kollegen

3 - SpongeBrot16 Jahre SpongeBob gibt es nun schon – doch dass der gelbe Schwamm und seine Weggefährten nicht nur im Fernsehen und im Kino präsent sind, wird einem doch immer wieder bewusst. Kaum nimmt man ein hübsches Schaumbad, kommt man fast nicht drum herum, SpongeBob zu sichten – oder dies zumindest zu meinen. Der Filmfraß trifft sogar erfreulich häufig auf den verrücktesten Unterwasser-Bewohner der Welt. Da will er sich mal ausnahmsweise keinen Film einverleiben, sondern ein leckeres Käsebrot – und was sieht er da? SpongeBob! Dreht der Filmfraß jetzt völlig durch? Oder hat sein Frühstück nicht doch eine immense Ähnlichkeit zum gelben Helden? Doch zum Glück geht es nicht nur dem Filmfraß so. Auch die Kollegen von Mind Your Own F*** Business, Hunger! Pipi! Langeweile!, Filmverliebt, We Want Media sowie Kochen, Kunst & Ketchup haben zuletzt Erfahrungen dieser Art außerhalb des Meeres gemacht, wie Ihr durch Klick auf die Links innerhalb dieser Woche – der Startwoche von „SpongeBob Schwammkopf 3D“ zu sehen bekommt.

Und wem das nicht reicht, der bekommt hier auch noch mal den Trailer zum Film spendiert:

Filmangaben

Titel: SpongeBob Schwammkopf 3D
Originaltitel: The SpongeBob Movie: Sponge Out of Water
Genre: Komödie / Trickfilm
Land, Jahr: USA, 2015
Verleih: Paramount Pictures Germany
Regie: Paul Tibbitt
Drehbuch: Stephen Hillenburg, Paul Tibbitt, Jonathan Aibel, Glenn Berger
Deutsche Stimmen: Santiago Ziesmer (SpongeBob), Fritz Rott (Patrick Star), Jürgen Kluckert (Mr. Krabs), Cathlen Gawlich (Sandy Cheeks)
Darsteller: Antonio Banderas u.a.
FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung
Laufzeit: 90 Minuten
Kinostart: 19. Februar 2015

Quellen

Offizielle Film-Website
Internet Movie Database
Kino.de
Paramount Pictures Germany
Image.net

Advertisements

Veröffentlicht am 16. Februar 2015 in Kino und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: