The Beautiful Game – Fußball in den 1970ern (Buch)

1 - BuchcoverDie WM ist vorbei, doch der Fußball endet nie! Jeder, der sich zwischen Filmen und Serien auch für Fußball interessiert, wird klar sagen können, dass manche Spiele, Szenen, Akteure für die Ewigkeit sind. Großartige stammen aus den goldenen 70er-Jahren des Fußballs, mit Superstars wie Franz Beckenbauer, Bobby Moore und Pelé, mit denkwürdigen Weltmeisterschaften inklusive deutschem WM-Titel 1974. Der üppig ausgestattete Bildband „The Beautiful Game – Fußball in den 1970ern“ aus dem für edle Bücher bekannten Taschen Verlag präsentiert nun zahlreiche wundervolle, zeitlose Aufnahmen, die diese spannende Zeit perfekt eingefangen haben.

„The Beautiful Game – Fußball in den 1970ern“ – Das Buch zu Deutschlands Lieblings-Sport

Berti Vogts, G¸nter Netzer und Jupp Heynckes, 1972Knapp zwei Wochen nach Ende der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien darf der geneigte Fußball-Fan einige Jahrzehnte zurück in der Zeit reisen. Ab 25. Juli 2014 nämlich steht der Bildband „The Beautiful Game – Fußball in den 1970ern“ in den Regalen. Der Taschen Verlag und Herausgeber Reuel Golden präsentieren das 312 Seiten starke Werk, das gehüllt im Schutzumschlag daher kommt und die goldenen 70er-Jahre des Fußballs auf faszinierende Weise einfängt. Ganz klar: Die 70er waren höchst vielschichtig – und genau das untermauert der Bildband hier für Fußballfans sehr eindrucksvoll. Chronologisch geordnet bekommen wir Aufnahmen aus der ganzen Welt von verschiedensten Fotografen präsentiert. Manche bekannt, viele völlig neu für den Betrachter. Hier gibt es Fotos zu spannenden Spielszenen, den nackten Franz Beckenbauer unter der Dusche, Günter Netzer mit Jupp Heynckes und Berti Vogts im eigenen Nachtklub, randvolle Stadien und heutzutage eher putzig anmutende Poser-Fotos in zu der Zeit modernen Klamotten und mit Frisuren, die wie aus einer anderen Welt erscheinen. Alles ist mit informativen, kurzen Texten erläutert und ist gerade auch deshalb sowohl für eingefleischte Kenner des Jahrzehnts spannend als auch für diejenigen, die zu der Zeit noch nicht in Kontakt mit dem Fußball geraten waren. Eingeführt wird man dabei von vier Essays von Fachmännern, denen je vier Seiten zugesprochen wurden: Rob Hughes schreibt „Macht und Herrlichkeit: Die Weltmeisterschaften der 1970er“, CREDIT: Neil Leifer / Brazil-Argentina / T14865 TK11 R3Barney Ronay „Die Ära der Unschuld: Wie der Fußball in den 1970er-Jahren Teil der Popkultur wurde und sich dennoch etwas von seiner Reinheit bewahrte“, Brian Glanville „Echte Champions: Der Europapokal in den 1970er Jahren“ und schließlich David Goldblatt „Das globale Spiel: Fußball in den 1970ern – Auf dem Weg zum wahrhaft universellen Sport“. Unterteilt ist das Buch zudem in drei Abschnitte, die zu den jeweiligen Weltmeisterschaften einsetzen. 1970-1973 porträtiert die Ära während und nach der WM 1970 in Mexiko mit Brasilien als Sieger, 1974-1977 beschäftigt sich mit der WM 1974 in Deutschland als Titelgewinner im eigenen Land sowie der Zeit danach und 1978-1979 mit den letzten zwei Jahren des Jahrzehnts ab der WM 1978 in Argentinien, die auch von der Heimmannschaft gewonnen wurde. Der Anhang mit der Auflistung „Das Dream-Team der 1970er“, Biografien der Fotografen, Index, Bildnachweis und Danksagung rundet einen Bildband ab, der immer wieder zum Schmunzeln einlädt, zum Wundern, zum Kopfschütteln und auch einfach zum Freuen über die großartige Sportart Fußball mit all ihren verrückten Facetten. Keine Zeit wird je wieder so sein wie die 1970er, was insbesondere für den Fußball gilt – zum Glück aber kann man sich durch Werke wie dieses immer wieder in diese in jeder Hinsicht spannende Ära zurück bewegen.

Fazit

Spannender, informativer und mit unterschiedlichsten Fotografien ausgestatteter Bildband, der die Ära der 1970er-Jahre im Fußball genau so verrückt, interessant und einzigartig porträtiert, wie sie auch war.

Sterne-4,0

Bibliografische Angaben

Titel: The Beautiful Game – Fußball in den 1970ern
Herausgeber: Reuel Golden
Verlag: Taschen
Seitenzahl: 312
Preis: 39,99 Euro
Buchart: Gebunden mit Schutzumschlag
Erscheinungsdatum: 25. Juli 2014
ISBN: 978-3-8365-5481-7

Quellen

Taschen Verlag

Advertisements

Veröffentlicht am 21. Juli 2014 in Bücher und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: