Sofia die Erste – Auf einmal Prinzessin (DVD)

SofiaOnceUpon_2PA_DVD_highres.jpg_rgbAus der Reihe Disney Junior gibt es neues Filmfutter für die kleinen Mädchen unter den Disney-Fans. Die bekommen mit „Sofia die Erste – Auf einmal Prinzessin“ die Filmvariante zur beliebten Serie spendiert. Praktischerweise ist die auch putzig genug, um auch die Erwachsenen mit zu unterhalten. Mit dabei: Cinderella als Gast-Star sowie einige Lieder, die auch zum Mitsingen einladen. „Sofia die Erste“ ist auf DVD seit dem 9. Januar 2014 im Handel erhältlich.

„Sofia die Erste – Auf einmal Prinzessin“ – Die Handlung des Films

Ein ganz neues Leben muss die kleine Sofia beginnen! Zusammen mit ihrer Mutter macht sie sich auf den Weg aus ihrem Dorf und weg von ihren Freundinnen das gewaltige Königsschloss. Auf dem riesigen Anwesen mit unzähligen Angestellten und Untertanen wird Sofia fortan leben, denn ihre Mutter wird durch Heirat zur Königin. Und natürlich geht dies nicht an Sofia vorbei, denn die ist nun auf einmal Prinzessin! Das bedeutet einerseits, alle Wünsche sofort erfüllt zu bekommen, andererseits jedoch auch viele Pflichten, standesgemäße Regeln, eine Prinzessinnen-Schule, Einsamkeit wegen der fehlenden, zu Hause gebliebenen Freunde, ein kaum zu ertragendes Übermaß an allen Dingen, verrückte Magie – auch dank Hof-Zauberer Cedric – sowie zwei neue Stiefgeschwister, mit denen sich Sofia mehr schlecht als recht versteht. Ein schwieriges Unterfangen für das junge Mädchen, aber sie lässt sich nicht unterkriegen.

Film-Kritik – „Sofia die Erste – Auf einmal Prinzessin“

Die Grund-Geschichte ist wahrlich keine neue, auch die Charaktere hat man alle schon in diversen Varianten gesehen. Und trotzdem ist „Sofia die Erste“ natürlich für die Kleinen unter den Zuschauern ein netter, kleiner Spaß, der sich mit der dazu gehörigen Serie noch erweitern lässt. Praktisch ist dabei, dass auch die Erwachsenen ihre Freude bei der Sichtung haben können, denn Sofia ist niedlich genug gestaltet, um Eltern nicht zu langweilen. Im Original gesprochen von Ariel Winter („Modern Family“), hat auch die deutsche Version ein paar gute Synchronsprecher zu bieten, die die kleinen Zuschauer nicht überfordern. Einige eingestreute Lieder peppen die Geschichte zudem noch ein Stückchen auf. Auch wenn nicht jede Szene des Films völlig abzunicken ist (bspw. wenn die Prinzessin ein Vogeljunges mit den Händen zurück ins Nest setzt), bleibt insgesamt angenehme Unterhaltung, die für Disney-Fans auch noch Cinderella im Gastauftritt präsentiert. Und auch für Bonusmaterial wurde gesorgt, indem einige Trickfilme mit Minnie Maus und die Möglichkeit, die Lieder des Films mitzusingen, hinzugefügt wurden.

Fazit

Recht kurzweilige Unterhaltung für kleine Disney-Fans, die auch die Erwachsenen nicht langweilt.

Sterne-3,0

Filmangaben

Titel: Sofia die Erste – Auf einmal Prinzessin
Originaltitel: Sofia the First: Once Upon a Princess
Genre: Animation
Land, Jahr: USA, 2012
Verleih: Walt Disney Studios Home Entertainment
Regie: Jamie Mitchell
Drehbuch: Craig Gerber
FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung
Laufzeit: 46 Minuten
Kaufstart: 9. Januar 2013

Quellen

Internet Movie Database
Video.de
Disney-Website
Walt Disney Studios Home Entertainment – Presse

Advertisements

Veröffentlicht am 4. Februar 2014 in DVD & Blu-ray und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: