Der Europäische Filmpreis 2013 – Alle Gewinner

Die europäischen Filmemacher haben gewählt! Mehr als 2.900 Mitglieder umfasst die European Film Academy, die nun entschieden hat, welche Filme und Filmschaffende beim 26. Europäischen Filmpreis ausgezeichnet werden. Die Verleihung fand am 7. Dezember 2013 in Berlin statt, die Höhepunkte gibt es am 8. Dezember 2013 um 23:10 Uhr beim deutsch-französischen Kultursender ARTE zu sehen.

Der große Sieger der Preisverleihung wurde das italienisch-französische Drama „La Grande Bellezza“ unter der Regie von Paolo Sorrentino. Ausgezeichnet wurde der Streifen als bester Film des Jahres, für die Regie, für Hauptdarsteller Toni Servillo und für den Schnitt. Aus deutscher Sicht freuen kann man sich über Jan Ole Gersters „Oh Boy“, der zur Europäischen Entdeckung des Jahres gewählt wurde. Nachfolgend sämtliche Preisträger im Überblick.

EUROPÄISCHER FILM 2013:
La Grande Bellezza
(Italien/Frankreich / Regie: Paolo Sorrentino)

EUROPÄISCHE KOMÖDIE 2013:
Love is All You Need  (Originaltitel: Den skaldede Frisør)
(Dänemark / Regie: Susanne Bier)

EUROPÄISCHER REGISSEUR 2013:
Paolo Sorrentino  (La Grande Bellezza)

EUROPÄISCHE SCHAUSPIELERIN 2013:
Veerle Baetens  (The Broken Circle) [OT: The Broken Circle Breakdown]

EUROPÄISCHER SCHAUSPIELER 2013:
Toni Servillo  (La Grande Bellezza)

EUROPÄISCHES DREHBUCH 2013:
François Ozon  (In ihrem Haus)  [OT: Dans la Maison]

CARLO DI PALMA EUROPÄISCHER KAMERAPREIS 2013:
Asaf Sudry  (An ihrer Stelle)  [OT: Lemale et Ha’Halal

EUROPÄISCHER SCHNITT 2013:
Cristiano Travaglioli  (La Grande Bellezza)

EUROPÄISCHES SZENENBILD 2013:
Sarah Greenwood  (Anna Karenina)

EUROPÄISCHES KOSTÜMBILD 2013:
Paco Delgado  (Blancanieves – Ein Märchen von Schwarz und Weiß)  [OT: Blancanieves]

EUROPÄISCHE FILMMUSIK 2013:
Ennio Morricone  (The Best Offer – Das höchste Gebot)  [OT: The Best Offer]

EUROPÄISCHES SOUNDDESIGN 2013:
Matz Müller & Erik Mischijew  (Paradies: Glaube)

EUROPÄISCHER DOKUMENTARFILM 2013:
The Act of Killing
(Dänemark/Norwegen/Großbritannien / Regie: Joshua Oppenheimer)

EUROPÄISCHE ENTDECKUNG 2013:
Oh Boy
(Deutschland / Regie: Jan Ole Gerster)

EUROPÄISCHER ANIMATIONSFILM 2013:
The Congress
(Israel/Deutschland/Polen/Luxemburg/Frankreich/Belgien / Regie: Ari Folman)

EUROPEAN FILM ACADEMY KURZFILM 2013:
Death of a Shadow  (OT: Dood Van Een Schaduw)
(Belgien/Frankreich / Regie: Tom Van Avermaet)

KOPRODUKTIONSPREIS PRIX EURIMAGES 2013:
Ada Solomon

PREIS FÜR EIN LEBENSWERK 2013:
Catherine Deneuve

EUROPÄISCHER BEITRAG ZUM WELTKINO 2013:
Pedro Almodóvar

PUBLIKUMSPREIS – BESTER EUROPÄISCHER FILM 2013:
Portugal Mon Amour  (OT: La Cage Dorée)
(Portugal/Frankreich / Regie: Ruben Alves)

Quellen

Offizielle Website der European Film Awards
Offizielle Facebook-Seite der European Film Awards

Advertisements

Veröffentlicht am 7. Dezember 2013 in Kino und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: