Wrong (DVD und Blu-ray)

1Als Mr. Oizo („Flat Beat“) wurde er zum Chart-Stürmer, mit seinem Spielfilm „Rubber“ ließ er 2010 einen Autoreifen Jagd auf Menschen machen. Dass er seine verrückte Art nicht verloren hat, beweist der Franzose Quentin Dupieux nun mit dem Film „Wrong“. Der Streifen lief bereits auf dem Fantasy Filmfest 2013 und wurde beim Sundance Filmfestival 2012 für den Großen Preis der Jury nominiert. „Wrong“ ist seit dem 7. November 2013 auf DVD und Blu-ray in den Videotheken sowie im Handel erhältlich.

„Wrong“ – Die Handlung des Quentin-Dupieux-Films

2Dolph Springer (Jack Plotnick) ist schon ein höchst ungewöhnlicher Zeitgenosse. Das fällt aber eigentlich nicht weiter auf, denn alle um ihn herum sind genau so ungewöhnlich. Dennoch hat Dolph ein geregeltes Leben, das völlig aus den Fugen gerät, als er eines Tages bemerkt, dass sein Hund weg ist. Er muss nun alles daran setzen, seinen geliebten Gefährten zurück zu bekommen. Doch wo fängt man an? Wer könnte etwas gesehen haben? Wer ist Schuld am Verschwinden des putzigen Vierbeiners? Gibt es gar eine Verschwörung? Eine intensive Zeit beginnt für Dolph, in der er zahllose Merkwürdigkeiten durchlebt und komische Gestalten mit absurden Eigenarten kennen lernt.

Film-Kritik – „Wrong“ von „Rubber“-Regisseur Quentin Dupieux

3Fernab des Mainstream bewegt sich „Wrong“, was freilich am Erschaffer liegt: Regie und Drehbuch stammen von Quentin Dupieux, der seine verrückte Ader im Jahr 2010 mit dem Film „Rubber“ zeigte, in dem ein Autoreifen Jagd auf Menschen macht. Bekannt ist Dupieux zudem unter dem Pseudonym „Mr. Oizo“, womit er Ende der Neunziger den Chart-Hit „Flat Beat“ ein halbes Jahr lang auf Platz 1 hielt.  Dass er es gerne ungewöhnlich mag, beweist er nun einmal mehr mit seinem neuesten Film. Er schickt Jack Plotnick („The Mentalist“) in eine absurde Geschichte, um seinen geliebten Hund wiederzufinden. Mit dabei im kuriosen, mit vielen Verrücktheiten ausgestatteten, Spaß sind unter anderem Alexis Dziena („When in Rome“, „Entourage“), Steve Little („Eastbound & Down“) sowie William Fichtner („Elysium“, „Drive Angry“) in einer köstlichen Rolle als jemand, der sein Gesicht erst wertschätzen kann, seit es mit Säure verätzt wurde. Popcorn-Unterhaltung sieht anders aus, Massentauglichkeit auch. Quentin Dupieux gefällt der leise Unterton in seinen Besonderheiten – und dem Fan der speziellen Komödien-Machart sagt dies ebenfalls zu. Für die Allgemeinheit ist das ganz sicher nichts, aber „Wrong“ wird genau so seine Fans finden, wie es bei „Rubber“ der Fall war. Angucken lohnt sich allemal für jeden – doch wenn man nach einer Viertelstunde noch keinen Gefallen an diesem Film hat, dann kann man ihn getrost ausschalten.

Fazit

Absurd-komischer Spaß für Fans des kuriosen Humors abseits des Mainstream, gespickt mit sehr lustigen Darsteller-Auftritten.

Sterne-4,0

Filmangaben

Titel: Wrong
Originaltitel: Wrong
Genre: Komödie
Land, Jahr: USA, 2012
Verleih: Sunfilm Entertainment (Tiberius Film)
Regie: Quentin Dupieux
Drehbuch: Quentin Dupieux
Darsteller: Jack Plotnick, Alexis Dziena, Steve Little, William Fichtner, Eric Judor, Regan Burns, Mark Burnham, Arden Myrin
FSK-Freigabe: ab 16 Jahre
Laufzeit: 89 Minuten (DVD), 94 Minuten (Blu-ray)
Leihstart: 7. November 2013
Kaufstart: 7. November 2013

Quellen

Internet Movie Database
Video.de – Leih-DVD
Video.de – Kauf-DVD
Video.de – Leih-Blu-ray
Video.de – Kauf-Blu-ray
Tiberius Film

Advertisements

Veröffentlicht am 18. November 2013 in DVD & Blu-ray und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: