Meine erste Liebe (DVD, Blu-ray)

DVD_VL.inddMartin Cannavo und Esther Comar sind die beiden jungen, unbekannten  Hauptdarsteller der französischen Romanze „Meine erste Liebe“, die den Weg aus Frankreich nach Deutschland geschafft hat. Seit dem 12. Juli 2013 ist „Meine erste Liebe – Dem Glück so nah“ auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich. Überzeugen kann der Streifen dabei durch seine unamerikanische Herangehensweise und die gut gewählten Schauspieler. Trotz einiger Klischees ein sehenswerter Streifen mit ansprechenden Drama-Anteilen.


„Meine erste Liebe – Dem Glück so nah“: Die Handlung der Romanze

3 - SieZachary (Martin Cannavo) ist neu an der Schule. Einfach wird es für ihn dabei nicht gerade, denn von den letzten ist er wegen ungebührenden Verhaltens geflogen. Auch in den neuen Unterrichtshallen verhält er sich nicht gerade so, wie Lehrer und Direktor es wünschen. Sonne bringt jedoch Sarah (Esther Comar) in sein Leben: Die hübsche, junge Frau verdreht ihm gewaltig den Kopf. Gemeinsamkeiten haben sie darüber hinaus auch einige – so hat er unter seinem ständig unzufriedenen Vater zu leiden und sie unter ihrer Mutter, die ähnliche Charakterzüge aufweist. Auch andere Faktoren sorgen dafür, dass diese erste große Liebe für Zachary und Sarah kein Spaziergang wird, denn Erfahrungen und Eigenheiten machen beiden häufig einen Strich durch die Rechnung. Und dass die Welt keinem klaren Ziel folgt, sondern das Leben aus Überraschungen besteht, müssen beide ebenfalls bald erkennen.

Film-Kritik – Französische Romanze „Meine erste Liebe – Dem Glück so nah“

5 - BeideEin junger Mann und eine junge Frau verlieben sich und finden nach viel Gekabbel zueinander. Diese Grundgeschichte wird jedes Jahr in diversen Filmen aufs Neue durchgespielt, mit „Meine erste Liebe – Dem Glück so nah“ nun einmal mehr in französischen Landen. Marie-Castille Mention-Schaar, Regisseurin und Autorin von „Willkommen in der Bretagne“, legt ein ordentliches Debüt hin, in dem sie vor allen Dingen ihre beiden jungen  Protagonisten, aber auch Nebendarsteller wie Vincent Perez („The Crow – Die Rache der Krähe“) und Judith El Zein („So ist Paris“) authentisch inszeniert. Natürlich sind typische Merkmale ähnlicher Romanzen auch hier wieder vertreten. Es wird jackenlos im Regen geküsst und auch ansonsten viel dargeboten, was perfekt ins Genre passt. Dass man derlei Dinge schon beeindruckend oft gesehen hat, stört jedoch nicht, denn für die Zielgruppe gibt es – inklusive tränenreicher Szenen – alles, was man von einem Film wie „Meine erste Liebe“ erwartet.

Fazit

Wahrlich kein Highlight, aber ein solider und mit dramatischen Elementen gefüllter Teenie-Film, der eine Sichtung durchaus wert ist.

Sterne-3,0

Filmangaben

Titel: Meine erste Liebe – Dem Glück so nah
Originaltitel: Ma première fois
Genre: Drama / Lovestory
Land, Jahr: Frankreich, 2012
Verleih: Capelight Pictures
Regie: Marie-Castille Mention-Schaar
Drehbuch: Marie-Castille Mention-Schaar
Darsteller: Esther Comar, Martin Cannavo, Vincent Perez, Judith El Zein, Lilly-Fleur Pointeaux, Lolita Chammah, Anne Loiret, Xavier Maly
FSK-Freigabe: ab 12 Jahre
Laufzeit: 95 Minuten
Leihstart: 10. Juli 2013
Kaufstart: 12. Juli 2013

Quellen

Internet Movie Database
Video.de – Leih-DVD
Video.de – Leih-Blu-ray
Video.de – Kauf-DVD
Video.de – Kauf-Blu-ray
Capelight Pictures

Advertisements

Veröffentlicht am 27. Juli 2013, in DVD & Blu-ray. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: